[ Rezension ] Bossman




Titel: Bossman
Autor:  Vi Keeland 
Verfügbar: als E-Book und Broschiert
Seitenzahl: 385
Preis: 9,99€ (E-Book) und 12,00€ ( Broschiert ) 
 ASIN ( E-Book ):  B071Y1K8RQ
ISBN: 978-3442486762
Verlag: Goldmann

zum Buch <klick>







Reese, jung, hübsch, ehrgeizig, durchlebt gerade das schlimmste Date ihres Lebens, als sie ihn zum ersten Mal sieht: Chase Parker. Immer wieder wandert ihr Blick zu dem unglaublichen attraktiven Mann am anderen Ende des Restaurants. Plötzlich steht dieser auf, setzt sich an Reeses Tisch und tut so, als wären sie alte Freunde. Chase Parker rettet nicht nur ihren Abend, sondern bringt sich auch völlig durcheinander. Und als sie einige Wochen später ihren Traumjob anfängt, ist der CEO der Firma kein anderer als der Unbekannte aus dem Restaurant, den sie nicht vergessen konnte.....

Quelle: http://totallybookedblog.com

Ich bin total positiv überrascht über das Buch. 
Mich hat die Geschichte um Chase und Reese einfach total geflasht. 

Das Cover ist klasse. Es ist zwar schlicht. Aber ich mag es gerne. Ich finde es sogar besser als das Englische Cover. Das spricht mich überhaupt nicht an. 
Der Schreibstil der Autorin ist klasse. Wir erleben die Story am meisten aus der Sicht von Reese. 
Nur die Vergangenheit lesen wir aus der Sicht von Chase. 
Am Anfang wusste ich nicht genau, was das mit der Vergangenheit auf sich hat. Aber im laufe des Buches wird einiges klar. Und es kam einige Momente bei den ich schlucken musste. Den diese haben mich total überrascht. 

Die Charaktere sind einfach klasse ausgewählt. Sie harmonieren aber auch sehr gut zusammen. Auch wenn Chase und Reese jeder ihr eigenes Päckchen zu tragen hat. Versuchen sie sich gemeinsam ihrer Vergangenheit zu stellen. Aber Chase hat es nicht so einfach mit seinen Gefühlen klar zu kommen und stößt dabei Reese weg. Und alles droht kaputt zu gehen. 
Ich mochte Sam auch total gerne. 

Die Dialoge waren einfach klasse. Und ich musste die ganze Zeit eigentlich nur über Chase und seinen Humor schmunzeln. Er ist ja ziemlich von sich selber überzeugt. 
Seine Art und Sprüche passen einfach perfekt in die Story. 

Ich freue mich mehr von der Autorin zu lesen. 
Das Buch bekommt die vollen Sterne von mir. 

Vielen Dank an den Goldmann-Verlag für das Rezensionsexemplar. 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[ Autorentag ] Sara Herz

[ Blogtour ] Buchvorstellung ~ Ein Fünkchen Liebe ~

2. SoulWriters Lesung in Hemmoor 22.07.17