Montag, 31. Juli 2017

[ Rezension ] New York Diaries - Zoe





Titel:   New York Diaries - Zoe
Autor: Carrie Price
Verfügbar: als E-Book  und Taschenbuch 
Seitenzahl: 336
Preis: 9,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B01N1GCU78
ISBN: 978-3426519429
Verlag: Knaur


zum Buch <klick>






Die Erfolgsserie geht weiter - der neue Roman von Carrie Price aus der "New York Diaries": eine junge Frau zwischen ihrem großen Traum und ihrer großen Liebe. 
Zoe Hunter kommt mit zu viel Gepäck, einer pinken Couch und dem großen Traum, Schauspielerin zu werden, aus Idaho nach New York. Doch die Wohnung, die sie beziehen wollte wurde anderweitig vermietet, und der Übergangsjob in einem Café ist auch weg. 
Ihre erste Nacht verbringt sie auch ihrer Couch in einer Seitenstraße und lernt dort den schrägen Matt Booker kennen, der ihr eine Wohnung im Knight Building verschafft. Aber in New York hat niemand aus die talentierte Miss Idaho gewartet. Trost findet sie bei Matt, der Zoe mehr und mehr verzaubert. Doch dann fordert ihr neuer Agent von Zoe eine Entscheidung: Karriere oder Liebe? 
Chaotisch, sexy und hochromantisch: Das sind die "New York Diaries"! 


Quelle: https://pixabay.com

In dem letzten Teil der Reihe geht es dieses Mal zum Zoe und die Mädels.
Auch hier sind die Vorgängerinnen wieder mit dabei. Und man trifft sie wieder.
Was ich echt klasse finde. 
Schade, das die tolle Reihe vorbei.

Das Cover ist einfach klasse. Das "Rot" ist einfach sehr schön. Ein toller Farbton.
Das Innenleben ist einfach klasse mit der Playlist. So ist jedes Buch was besonders.
Und man kann beim lesen ein wenig abschalten.

Der Schreibstil ist einfach klasse. Leicht und locker. Für den Sommer bzw Urlaub eine tolle Lektüre.
Es ist sehr unterhaltsam und man muss auch manchmal ein wenig schmunzeln.
Man liest das Buch aus der Sicht von Zoe.

Die Hauptcharaktere Zoe und Matt haben mir sehr gut gefallen.
Für mich wirken beide sehr authentisch.
Zoe ist eine tolle Person und möchte gerne den Durchbruch als Schauspielerin schaffen.
Doch es geht gleich am ersten Tag alles in die Hose.
Durch das Chaos lernt sie dann Matt kennen.
Und dann muss sie sich auch noch entscheiden zwischen der Karriere oder Matt.
Was ihr nicht leicht fällt.
Zum weiteren Inhalt, möchte ich nichts weiter verraten, den dieses Buch muss man
gelesen haben. Genau wie die Vorgänger der Reihe.

Man kann das Buch auch alleine lesen, genau wie die Bücher davor.
Aber man wird gespoilert wenn man dieses als erstes lesen sollte.
Also dann doch die Reihenfolge "Claire,Sarah,Phoebe und Zoe" einhalten.

Große Träume und Gefühle in einem wunderbaren Buch.
Romantisch, Spannend, aufregend und eine tolle Freundschaft.

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen.
Vielen Dank an den Knaur-Verlag für das Rezensionsexemplar.





Sonntag, 30. Juli 2017

[ Rezension ] Pferde verstehen mit Ostwind



Titel: Pferde verstehen mit Ostwind
Autor: Almut Schmidt 
Verfügbar: als E-Book,Hörbuch und Gebundene Ausgabe
Seitenzahl: 112
Preis: 11,99€ (E-Book), 11,95€ ( Hörbuch)
und 14,99€ ( Gebundene Ausgabe ) 
 ASIN ( E-Book ):  B071R14M6L
ISBN: 978-3570174791
ISBN Hörbuch: 978-3844527315
Verlag: cbj


zum Buch <klick>





Pferde richtig verstehen - reiten lernen wie Mika!

Wer möchte nicht reiten können wie Mika aus dem Film Ostwind? Frei und ungebunden sein und sein Pferd verstehen? Hier bekommen Ostwind-Fans Tipps zum Umgang mit dem Pferd und reiten lernen - inklusive Interview mit Kenzie Dysil, bekannte Pferdetrainerin für den Film Ostwind.


Quelle: http://pferdialog.de/

Meine erste Rezension zu einem Kinder - und Jungendbuch. 

Das Buch ist sehr schön aufgebaut. Extra für Kinder mit vielen Bildern.
Was mir echt super gefallen hat. 
Ich habe das Buch zusammen mit meiner Tochter angeschaut und auch gelesen. 

Der Schreibstil der Autorin ist klasse und meine Tochter hat es auch verstanden, 
was dort geschrieben wurde. Den die Sprache wurde auf die Kinder abgestimmt. 
Die Schrift ist groß und sehr gut lesbar. 

Es ist sehr leichtes Basiswissen in dem Buch auf ein paar Kapitel aufgeteilt. 
Hier wird alles um das Thema der Pferde dargestellt, aber auch über die Natur, Beschäftigung mit einem Pferd und das Reiten. 

Man erfährt auch hier ein paar Hintergrundinformation zum Film "Ostwind". 

Die Verbindung zu Ostwind und Mika merkt man sehr gut. 
Ein sehr großes Vertrauen verbindet die beiden. 

Eine tolles Buch für Mädchen die total verrückt nach Pferden sind. 

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen. 
Vielen Dank an den cbj-Verlag für das Rezensionsexemplar. 

 





Samstag, 29. Juli 2017

[ Rezension ] Ostwind : Filmhörspiel 1 + 2





Titel: Ostwind - Filmhörspiel 1 + 2
Autor: Kristina Henn und Lea Schmidbauer
Verfügbar: Hörbuch
Zeit: 3h 02
CDs: 3x
Preis: 10,95€ 
ISBN: 978-3844526967
Verlag: der Hörverlag


zum Buch <klick>





Ostwind 1 und 2 mit den Orginalstimmen aus dem Film

Mikas erster Aufenthalt bei ihrer strengen Großmutter auf dem Gestüt Kaltenbach sollte eigentlich eine Strafe fürs Sitzenbleiben sein. Doch im Stall findet Mika den wilden Hengst Ostwind - und stellt überrascht fest, dass sie die Sprache der Pferde versteht....Jetzt setzt sie alles daran, Ostwind zu bändigen.....

Als Mika mit ihrer besten Freundin Fanny in den nächsten Schulferien nach Kaltenbach zurückkehrt, stellt sich heraus, dass das Gut kurz vor der Pleite steht. Zudem entdeckt Mika Wunden an Ostwinds Bauch. Was haben der benachbarte Pferdehof und der Junge Milan damit zu tun?

Mit den Stimmen von Hanna Binke, Jannis Niewöhner, Amber Bongard, u.v.a.



Meine erste Hörbuch-Rezension. Und mal eine ganz andere Richtung von mir. 

Ich habe dieses tolle Hörbuch zusammen mit meiner Tochter abends im Bett gehört.
Kuscheln und eine Runde in die Welt von Mika & Ostwind abtauschen. 

Die Geschichte um Mika war einfach klasse. 
Ein Mädchen das weiß was sie will. Sie versteht die Pferde. Und das macht sie zu was besonderen.
Alle Charaktere waren einfach klasse und es war manchmal sogar spannend. 

Meine Tochter fand das Hörbuch einfach klasse und sie hörte begeistert zu. 

Die Buchreihe ist eher was für jüngere. Was mich aber nicht gestört hat. 
Ich mochte die Geschichte gerne hören. 

Ich finde das Hörbuch ist was für große und kleine. 

Das Hörbuch ist mit den Stimmen und mit den Sound-Effekten ist sehr gut umgesetzte. 
Klar Bücher sind immer schöner zum lesen, aber ein Hörbuch zum abschalten ist auf jedem Fall eine bessere Lösung. 

Ich gebe dem Hörbuch 5 von 5 Sterne. 
Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. 



Freitag, 28. Juli 2017

[ Rezension ] Beautiful Idols - Die Nacht gehört dir




Titel:   Beautiful Idols - Die Nacht gehört dir
Autor: Alyson Noel 
Verfügbar: als E-Book  und Taschenbuch 
Seitenzahl: 416
Preis: 9,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B01MF740V8
ISBN: 978-3959671217
Verlag: HaperCollins


zum Buch <klick>





Mach diesen Sommer einen der Unrivaled-Clubs zum Hotspot der Start und sicher die die Chance auf einen unglaublichen Geldgewinn!

Drei sehr unterschiedliche Jugendliche folgen der Aufforderung und hoffen auf die Erfüllung ihrers größten Traums - aber sie ahnen nicht, wie hart das schimmernde Parkett wirklich ist auf dem sie sich bewegen müssen. Wie weit werden sie gehen, um zu gewinnen?



Das Cover ist einfach klasse. Es wirkt sehr Jugendlich. Was mir gut gefällt. 
Der Schreibstil der Autorin ist leicht und locker. 
Es ist mal was anderes, den das Buch wurde aus drei verschiedenen Sichten geschrieben. 
Was ich echt mal was anderes ist. 

Das Buch ist schon mal erschienen in einem alten Cover und das ist nun die Neuauflage von dem Buch. Und das gefällt mir hier auf jeden Fall besser. 
Für mich war es das erste Buch der Autorin. Sonst schreibst sie ja nur Fantasy. Und das ist ja nicht so meins. 

Die Charaktere Layla, Tommy und Aster sind drei verschiedene Personen. Jeder ist auf seine Art besonders und möchte auf jeden Fall gewinnen. 

Die Idee mit dem Wettbewerb in einem Nachtclub finde ich echt klasse. Als Promoter in einem Nachtclub. Das kann ja was werden. Klar und Regeln sind auch dafür da um gebrochen zu werden. Auch jeder stößt dabei an seine Grenzen. Ob das alles gut geht wie sie sich es alle wünschen. 

Mir hat das Buch im ganzen gut gefallen. 
Am Anfang war es sehr lang gezogen, aber zum Ende wurde es dann auch noch super Spannend. 
Man fieberte dann mit den einzelnen Charakter dann mit. 

Eine tolle Geschichte, die auf jeden Fall eine Fortsetzung braucht. 
Es geht hier um Glamour, Reichtum, Ruhm, Neid, Hass, Anerkennung und vieles mehr. 

Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Sternen. 

Vielen Dank an den Haper Collins - Verlag,
was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 


Donnerstag, 27. Juli 2017

[ Blogtour ] Liebe besiegt alles - Autoreninterview



Herzlichen Willkommen zum Autoreninterview
zur Blogtour von Nicola J.West. 



Wer ist eigentlich die Autorin? 

Nicola J. West, geboren 1984 in Hamburg, ist Pferdewirtin und hat Psychologie auf dem Fernweg studiert. Sie verbrachte zuletzt eine längere Zeit in den USA und lebt derzeit in Südspanien. Geschichten zu schreiben war schon in jungen Jahren ihre größte Leidenschaft und jedes Mal in der Neujahrsnacht beginnt sie eine neue. 





Wie bist Du zum schreiben gekommen und woher kommen Deine Ideen?
Ich habe mit zwölf angefangen Geschichten zu schreiben. Anfangs waren es nur sehr kurze. Vielleicht drei Seiten lang und ich lieh mir die Charaktere aus Fernsehserien aus. Ich schrieb neue Szenen, weil mir die, die sie zeigten, nicht gefielen. Dann lernte ich meine auch heute noch beste Freundin kennen und schrieb mit ihr gemeinsam meine erste lange Geschichte. Und mit lang meine ich wirklich lang. Etwa 1000 Seiten :D
Meine Ideen entstehen meist aus dem Nichts heraus oder aus einem einzelnen Satz, aus etwas, das ich gehört oder gelesen habe. Es ist manchmal etwas, das anderen gar nicht auffällt, was mich inspiriert.

Was macht dir am Meisten Spaß vom Schreiben deiner Bücher?
Oh... Alles. Im Ernst, es gibt nichts, was mir keine Freude bereitet. Egal ob es das Ausfeilen meiner Charaktere ist oder das Schreiben an sich. Ich glaube, wenn ich mich entscheiden muss, sage ich aber: Die Entwicklung, die meine Protagonisten durchmachen. Der Moment, wenn ich fertig mit Schreiben bin, zurück zum Anfang kehre, um alles zu überarbeiten und feststelle: Wow, wir sind einen weiten Weg gegangen.

Würdest du mit jemanden zusammen gern ein Buch schreiben und wer wäre das?
Oh, da gibt es zwei, drei, die in Frage kämen. Auf professioneller Ebene wären das mein Idol Nicholas Sparks, der mich stilistisch immer wieder beeindruckt und Katherine Webb, deren bildhafte Sprache mich wahnsinnig anspricht. Und dann wäre da noch meine beste Freundin Jasmin, die sich aber leider nicht traut, ihre Geschichten auch der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Was ist dein peinlichestes Erlebnis?
Hm … ich bin ein Mensch, der vorher immer sehr genau nachdenkt, was er tut, bevor er tatsächlich handelt. Und wenn ich etwas gemacht habe, ist es mir in der Regel auch nicht unangenehm deshalb. Was mir aber oft unangenehm ist, ist, dass ich kein Gesichtergedächtnis habe und daher leider auch mal an Menschen vorbeilaufe, die ich sehr gut kenne. Ich kann mir Namen merken, ich kann mir alles merken, aber bei Gesichtern … keine Chance.

Welche geheime Superkraft braucht man als Autorin?
Durchhaltevermögen. Das ist keine wirkliche Superkraft, denke ich, aber es kann hart werden auf dem weg nach oben, wenn man keine hat. Man braucht ein dickes Fell und ich schätze, man muss an Magie glauben und sich in der Fantasie Dinge ausmalen können, die für einen selbst nicht in Frage kämen.

Gibt es eine Gemeinsamkeit mit deinen Büchern?
Ich liebe Nashville. Es ist die Heimat meines Herzens und dich würde gerne für immer dort wohnen. Viele meiner Geschichten spielen dort. Oh und Pferde! In 'An deiner Seite' und 'Liebe besiegt alles' kommen Pferde vor. Ich liebe sie. Ich wünschte, ich hätte immer noch Zeit für ein eigenes.

Führen deine Protagonisten auch ein Eigenleben und machen gerne Dinge die eigentlich nicht geplant sind. Übernehmen sie gerne das Ruder oder hast du alles im Griff?
Ich fürchte, hier bin ich ganz langweilig. Meine Charaktere machen das, was sie machen sollen. Also … zumindest im Groben. Ich bin ein Planer, ich habe ein ganz genaues Konzept und weiß von Beginn an über jede Szene Bescheid, daher ist nicht viel Platz für Eigenleben meiner Charaktere. Nur mit Dialogstücken oder Spracheigenarten, mit der Art, wie sie sich bewegen oder reagieren, können sie mich tatsächlich überraschen. Dafür liebe ich sie.

Verarbeitest du Persönliche Erlebnisse in deinen Büchern?
Das kommt schon vor. Es steckt immer ein Teil von mir in jedem meiner Charaktere. Ich bringe mich ein und ich schätze, es geht auch gar nicht anders. Außerdem erzähle ich immer wieder Bruchstücke einer eigenen (tragischen) Liebesgeschichte. Also, ich würde diese Frage mit Ja beantworten.




Zu jeder Blogtour gehört auch ein Gewinnspiel.

Zu Gewinnen gibt es :
- 1x Printbuch zu "LBA" 
- 3x Kettchen, Schlüsselanhänger und Ohrringe zum Buch 
Zu jedem Gewinn gibt es ein Lesezeichen zu "LBA" 

Beantwortet einfach folgende Frage: 
Hat euch das Interview gefallen und euch die Autorin neugierig gemacht? 


Mittwoch, 26. Juli 2017

[Blogtour] Herzvibrieren - Schauplätze


Tag 5 der Blogtour zu "Herzvibrieren" macht heute halt 
bei mir auf dem Blog.
Ich stell euch die Schauplätze ein wenig vor. 



Zum Anfang des Buches sind wir in Finnland, weil Mona dort Urlaub macht und auf Leevi trifft. 
Hier ein paar Daten zu Finnland. 


Finnland ist eine parlamentarische Republik mit etwa 5,3 Millionen Einwohner bei einer Fläche die fast so groß ist wie Deutschland. Das macht ungefähr 15 Einwohner pro km². In der Hauptstadt Helsinki un den beiden "Vorstädten" Espoo und Vantaa leben rund ein Fünftel der Bevölkerung. 
Im Gegensatz zu Schweden und Norwegen ist Finnland sehr flach. Rund 190.000 Seen und eine etwa gleiche Anzahl an Inseln prägen das Landschaftsbild. 



An dem tollen See sitzt Mona und war in ihr Buch vertieft. Es schaut da sehr gemütlich aus. Ein toller Ort zum entspannen. Dort trifft sie auch das erste mal auf Leevi. 
Die beiden lernen sich kennen, auch wenn sie beide nicht so richtig verstehen können.
Also sprechen sie eine Mischung aus Deutsch und Englisch. 
Die beiden Schlendern dann zu dem Bootsteg am See. 
Dort lassen sie ihre Füße ihre Füße über die Wasseroberfläche baumeln. 


Durch Zufall findet sie Leevi sein Ferienhaus. Es liegt ein wenig Versteckt am See zwischen den Bäumen. Es war naturbelassen und größer als das Haus von Mona. Auch das hatte einen eigenen Steg am See. Dort findet man auch ein kleines Boot. 
Auf dem See verbringen Mona und Leevi ein tolles Picknick zusammen. 


Es gibt viele tolle Orte bei dem Sommerhaus. 
Mona macht gerne Bilder und malt gerne. 
Als sie den Zitronenfalter am See entdeckt muss sie ihn gleich zeichnen. 



Hinter Leevi´s tollem Ferienhaus steht im Garten eine tolle Bank, wo sich die ganze Familie trifft. Dort wird zusammen gegessen, gelacht , gefeiert und viel geredet. 
Ein Grill darf natürlich nicht fehlen. 
Dort kann man viele Sommerabende lange gemeinsam verbringen. 
Einfach eine tolles Idyll. Auf einer Wiese neben dem Haus wachsen Kornblumen und Margeriten. 


22.07.2017 - Buchvorstellung - Franzis Lesewelt 
23.07.2017 - Autoren-Interview - Lese Würmchen
24.07.2017 - Protagonisten-Interview mit Josie - Nicht ohne Buch 
25.07.2017 - Buchvorstellung - Bücherhaufen
26.07.2017 - Schauplätze - Hedwigs Bücherstube
27.07.2017 - Protagonisten-Interview mit Leevi -  Amy Bell´s Bücherwerk 
28.07.2017 - Protagonisten-Interview mit Mona - Lesejunkie
29.07.2017 - Vorschau auf die Fortsetzung "Herzturbulenzen" - Wurm sucht Buch


Das gibt es tolles zu gewinnen. 
Mehr dazu am Freitag. Haltet einfach meine Facebook-Seite im Auge,
da werde ich den Beitrag teilen. 

Montag, 24. Juli 2017

2. SoulWriters Lesung in Hemmoor 22.07.17


Die Soul Writers luden wieder nach Hemmoor ein. 
Das konnte ich mir natürlich wieder nicht entgehen lassen. 
Also bin ich wieder mit Mama und meiner Schwester los gefahren. 
Der Hinweg war einfach nur sehr nervig. Überwiegend nur Stau. 
Aber das Problem hatten ja irgendwie alle.

Die Begrüßung war sehr herzlich. Man traf neue und alte Gesichter wieder. Es war sehr harmonisch.
Und der Güterschuppen ist echt eine tolle Location dafür. 


Nach einer kurzen Begrüßung und kleinen Hinweisen von Helen ging es auch schon los. 
Die Liebe Jay hat uns was auf Pearl vorgelesen und es war einfach klasse hier zuzuhören. 
Weiter ging es mit Vivien Johnson. Sie ist seit Samstag ganz offiziell bei den Soul Writers dabei. 
>> Herzlichen Glückwunsch <<  
Sie hat uns aus dem neuen Teil "Le petit Jouet" vorgelesen. Ob es ein Happy End von Ethan und Amelia gibt, müsst ihr selber lesen. 
Es folgte eine kleine Raucherpause. 

Goodie-Bag der Soulwriters 
Danach hörten wir von Stella Masini, unter ihrem neuen Namen Saskia Calden, was aus ihrem neuen Buch "Der Stille Feind", Es war so spannend. Das es im Raum ganz still war. 
Jeder hörte gespannt zu. Es war so spannend, das ich mir sogar das Buch gekauft habe. 
Eigentlich ist es überhaupt nicht mein Genre. 
Anschließend war Tom dran. Beim ersten Satz seinen Textes haben wir schon gelacht.
Und das Kopfkino lief dann auf Hochtouren. 
Zum Schluss war dann die Liebe Helen dran. 
Wir hörten was von ihr aus "Scharfer Sand". Auch hier wurde es sehr heiß. 

Zwischendurch bekamen die Autorin noch ein Haufen Geschenke von seinen Leserinnen/Leser.
Es war eine tolle Atmosphäre. 


Ich konnte es mir auch nicht nehmen lassen und hab noch ein paar Bücher gekauft und signieren lassen. Das kleine Süße Buch "Hot Summer" gibt es nur als Limitierte Auflage. Und das tollste, das sie auch von allen vier Soul Writers signiert wurden ist. 


Ein paar Bilder von tollen Menschen und Autoren. 
Helen und Tom wollen nicht erkannt werden, was ich nicht schlimm finde. 
Es gibt ein Bild für meine Private Sammlung. 


Zum Schluss gab es noch eine kleine Tombola. Und ich hatte sogar Glück und die Glücksfee hat meine Nummer gezogen. Und somit durfte eine Tasse zu "Hot Summer" bei mir einziehen. 

Ich hoffe sehr, das es im nächsten Jahr wieder so ein tolles Treffen gibt
und man den einen oder anderen Wiedersieht. 
Den einen oder anderen vielleicht sogar auch mal zwischendurch. 




[ Buchvorstellung ] Le petit Jouet - Hingabe



Titel:  Le Petir Jouet - Hingabe
Autor: Vivien Johnson 
Verfügbar: als E-Book  und Taschenbuch folgt
Seitenzahl: 102
Preis: 0,99€ (E-Book)
 ASIN ( E-Book ):  B0744RKDPK


Band 1  : Verlangen 
Band 2 : Leidenschaft 
Band 3 : Hingabe 








Das Finale


Sie liebt ihn.
Er liebt sie. 
Sie will ihn vergessen. 
Er kämpft um sie.

Ethan hat Amelia gerettet, doch wird sie ihm dafür dankbar sein oder gleich wieder aus seinem Leben verschwinden? Und was widerfährt Amelia bei ihrer Mutter? Werden die beiden je glücklich werden?



Sonntag, 23. Juli 2017

[ Rezension ] Rock my Dreams




Titel:  Rock my Dreams
Autor: Jamie Shaw 
Verfügbar: als E-Book  und Taschenbuch 
Seitenzahl: 480
Preis: 9,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B06XQ533VP
ISBN: 978-3734105555
Verlag: Blanvalet


zum Buch <klick>






Er hat sein ganzes Leben auf die gewartet - und er wird alles tun, um ihr Herz zu erobern! 

Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wir möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel abhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sue an nichts anderes mehr denken. Mike ist der Drummer der berühmten Rockband
 The Last Ones to Know, er ist süß, witzig - und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat - und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen .... 


Wow, was für ein toller Abschluss der Reihe. 
Schade das diese jetzt vorbei. 
Aber es war ein tolles Ende. 
Aber wer weiß, vielleicht kommt ja noch was von der Autorin in der Richtung. 

Das Cover ist einfach toll und passt perfekt zur Story. Genau so gut passt es in die Reihe. 
Jedes Cover ist was besonders. 
Der Klappentext und Titel passt sehr gut zur Story. 
Mike kennt man ja schon aus den teilen davor. 
Der Schreibstil ist weiterhin einfach klasse. 

Beim lesen gab es viele Momente die einem zum schmunzeln gebracht haben. Was echt klasse ist. 
So nimmt einem das Buch mit. Und zeigt Emotionen. Mal Positiv und mal negativ. 
Das liegt auf jeden Fall an dem Schreibstil der Autorin. 

Die Dialoge zwischen den Charakteren sind einfach toll. 
Was ich super finde das wir alle Charaktere wieder treffen. Was ich echt klasse fand. 
Sie sind wie eine große Familie. 

Zum Inhalt werde ich euch nichts verraten, den dieses Buch muss man unbedingt als Abschluss der Reihe lesen. Man wird hier auf jeden Fall nicht enttäuscht. 

Klar es wird auch sehr Romantisch zwischendurch, eben was für Herz. Hier findet man eben alles wieder. 

Es war ein tolles Erlebnis in eine Welt der Rockstars abzutauschen. 
Die mir ganz schön fehlen wird. 

Pssttt... der Epilog ist einfach zum schmelzen. Wir erleben die die Sicht aus Mike. Und ich bin echt total begeistert. Es passt einfach perfekt zu ihm. 

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sterne.

Vielen Dank an den Blanvalet-Verlag für das Rezensionsexemplar,
was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat.





Freitag, 21. Juli 2017

Ankündigung Blog-Tour von Nicola J. West





Am 23.07. - 28.07.2017
startet die Blogtour zu "Liebe besiegt alles"
von Nicola J.West. 

23.07.2017
Textschnipsel 

24.07.2017
Nebencharakter 

25.07.2017
Tennessee Walker

26.07.2017
Nashville I 

27.07.2017
Autoren-Interview

28.07.2017
Nashville II 


Schaut doch mal bei der Release-Party auf Facebook vorbei.
Es gibt tolle Sachen zu gewinnen. 

Donnerstag, 20. Juli 2017

[ Rezension ] Die Wellington Saga - Verführung



Titel:  Die Wellington Saga - Verführung
Autor: Nacho Figueras 
Verfügbar: als E-Book  und Taschenbuch 
Seitenzahl: 368
Preis: 9,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B01N9EJOCI
ISBN: 978-3734103735
Verlag: Blanvalet


zum Buch <klick>








Über den Autor:
Ignacio <Nacho> Figueras gehört zu den bekanntesten Männern der Welt und das internationale Werbegesicht von Polo Ralph Lauren. Von CNN als "David Beckham des Reitsports" gefeiert, ist Figueras neben seiner Tätigkeit als Model Kapitän und Miteigentümer des preisgekrönten argentinischen Reitteams Black Watch. 2009 wurde er von den Lesern der Vanitiy Fair hinter Rober Pattinson und vor Brad Pitt zum zweitschönsten Mann der Welt gekürt. Mit seiner Frau Deldfina und ihren vier Kindern lebt er abwechselnd in Kalifornien und Argentinien.



Klappentext:
Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel - hier liegt der Schlüssel zum Glück.....

Sebastian ist in Wellington als Playboy der Familie Del Campo bekannt. Die Frauenwelt liegt ihm zu Füßen, und regelmäßig stürzt er sich in leidenschaftliche Affären.  Das Ansehen seiner prominenten Familie ist ihm egal, und er genießt stattdessen sein freies Leben in vollen Zügen. Bis er die faszinierende Katherine kennenlernt, die ihn mit ihrem Temperament auf eine Weise anzieht, die Sebastian bisher nicht kannte.....


Weiter geht es mit Teil 2 der Reihe. 
Dieses Mal geht um Sebastian, den jüngeren Sohn der Familie. 
Er ist ein ziemlich normal und gerät oft in den Streit mit seinem Bruder.
Er bekommt immer was er will, das liegt wohl an seiner Art. Aber schön das er genau das Gegenteil ist von seinem Bruder. 

Es ändert sich alles als er Katherine trifft. Und es ist nicht so einfach an ihr ran zu kommen. Sie spielt nicht in die Liga, wie die anderen Frauen, die er sonst haben könnte. 
Aber er versucht zu kämpfen und das mit allen Mitteln. 

Auch ihre geht es wieder um den Polosport, Pferde, Luxus und Glamouröse Partys. 
Eine sehr interessante Mischung. 

Das Cover ist schlicht. Aber spricht mich total an. Ich finde es wirkt sehr Edel und passt sehr gut zum Inhalt des Buches. 
Der Schreibstil ist locker und leicht. Durch den Humor kommt man sehr gut in das Buch. 
Es gab einige Stellen die einem zum schmunzeln gebracht haben. 
So war es immer ein Abwechslung. 

Die Charaktere sind alle sehr gut ausgewählt. Jeder auf seiner Art ist was besonders. 
Auch das man welche aus dem ersten Band wieder trifft, finde ich super. 

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.
Vielen Dank an Blanvalet für das Rezensionsexemplar. 




Mittwoch, 19. Juli 2017

[ Rezension ] Fair Game



Titel:  Fair Game - Lucy & Gabriel
Autor: Monica Murphy
Verfügbar: als E-Book  und Taschenbuch 
Seitenzahl: 384
Preis: 8,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B01N5CC520
ISBN: 978-3453421530
Verlag: Heyne


zum Buch <klick>







Gabriel sitzt den Sommer über bei seiner verkorksten Familie fest und langweilt sich zu Tode. Er sucht nach einem Abenteuer und wird im gut aussehenden Mädchen von nebenan fündig. Sofort üben die beiden eine unwiderstehliche Anziehungskraft aufeinander aus. Bald verbringen sie jede Minute zusammen. Doch Lucy ist nicht, wofür Gabriel sie hält.....

Quelle: www.goodreads.com
~ Wenn du das richtige Mädchen findest, dann stellt sie deine Welt auf den Kopf. 
Sie wird deine Welt. ~ 

Ich war schon sehr gespannt auf den zweiten Teil. 
Der erste hat mir schon sehr gut gefallen. 

Das Cover ist toll. Und passt seht gut zur Reihe. Mir gefällt es sehr gut. 
Das Paar gefällt mir ganz gut. Aber kommen nicht so ganz an meine Vorstellung der Charakter dran. 
Der Titel und Klappentext macht auf jeden Fall neugierig. 
Ich mag den Schreibstil der Autorin gerne. Leicht & Locker. Und ich habe schon einige Bücher von ihr gelesen. Dabei bin ich immer total begeistert. 
Was super finde, das Buch ist aus beiden Sichten geschrieben. Und das gefällt mir sehr gut. 
So erlebt man beide Gefühlswelten besser kennen. 
Das Buch ist abgeschlossen, aber wir treffen aus alte Bekannte aus dem ersten Teil wieder. 

Gabriel kennen wir ja schon aus dem ersten Teil. Dort haben wir ihn schon kennengelernt. 
Und nun bekommt er seine Eigene Geschichte. 
Er ist schon sehr sexy und ein Playboy. 
Aber seine Gefühlswelt schwankt richtig, als er Lucy trifft.

Man erlebt mit den beiden Charaktere einen auf und ab. 
Es gibt ein Wechselbad an Gefühlen. Den jeder der beiden hat sein eigenes Päckchen zu tragen. 

Zur Story werde ich nichts weiter verraten, denn wenn man den ersten Teil gelesen hat, 
dann darf das Buch hier nicht fehlen. 

Die Dialoge sind klasse. Und lassen einen manchmal echt Schmunzeln. 
Eine perfekte Mischung aus Freundschaft, Liebe, Hoffnung und Vertrauen.

Eine leichte College-Romanze. 

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.
Vielen Dank an den Heyne-Verlag für das Rezensionsexemplar.




Freitag, 14. Juli 2017

[ Blogtour ] Love beats faster - Buchvorstellung



Herzlich Willkommen zu Tag 1 der Blogtour zu " Love beats faster" von Josie Charles. 
Der erste Tag startet bei mir mit der Buchvorstellung. 
Es haben sich viele tolle Blogger zusammen getan und eine tolle Tour zusammen gestellt 
Ich hoffe, ihr habt Spaß bei den Beiträgen und freut euch auf Alex & Luciana. 






Titel:  Love beats faster
Autor: Josie Charles 
Verfügbar: als E-Book  und Taschenbuch 
Seitenzahl: 477
Preis: 0,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B073T3K3TL
ISBN: 978-1521796108


zum Buch <klick>

Die junge Luciana Cosentino geht mit ihrer Familie nach Chicago, um ein altes Geschäft wieder aufzuleben zu lassen - knallharte MMA-Fights im Nachtclub Ivory. Was sie nicht weiß: Auch Puertoricaner Alex ist auf dem Weg in die US-Metropole, denn er hat mit den Cosentinos eine Rechnung offen. Einst zerstört sie seine Familie, jetzt will er Rache. Luciana verfolgt derweil eigene Zeile und wenn sie eines dabei nicht gebrauchen kann, dann einen Mann wie Alex - wütend, entschlossen und unglaublich sexy. Und auf einmal finden sich die beiden im schwersten aller Kämpfe wieder .... gegen ihre eigenen Gefühle. 



Ein toller Spinn-Off Teil zur Love hits harder - Reihe . 
Da geht es um Harley & Megan. 

Hier hab ich noch ein Trailer zum Buch von Alex. 


Morgen geht es dann hier weiter : 

15.07.2017- Fun Facts Italien und Puerto Rico - Lesejunkie 

16.07.2017 - MMA-Techniken - Lullabys Bücherkiste 

17.07.2017 - Interview Harley Jones spricht über Alex - Tasty Books

18.07.2017 - Costa Nostra - Die Mafia - Mimo´s Welt

19.07.2017 - Autoreninterview - Lesewürmchen

20.07.2017 - Gewinnspielauslosung - Auf allen Blogs 

Das gibt es tolles zu gewinnen. 
Um ein Los zusammeln, müsst ihr noch eine kleine Frage beantworten. 

Was waren eure ersten Gedanken als ihr das Cover gesehen habt? 


Teilnahmebedingungen:
* Teilnahmeschluss ist am 19.Juli 2017 um 23:59 Uhr. Rückwirkendes Lose sammeln an allen Stationen bis zum 19.07. ist möglich (und ausdrücklich erwünscht ) 

* Teilnehmen kann jeder, der über 18 Jahre alt ist und einen Wohnsitz innerhalb Deutschland hat
* Jeder darf nur 1x pro Blog teilnehmen, doppelte Kommentare werden ausgeschlossen
* Für den Versand wird keine Haftung übernommen.
* Der Rechtsweg sowie die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen
* Alle Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet. Sie werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
* Ihr erklärt euch damit einverstanden, als Gewinner öffentlich auf allen teilnehmenden Blogs und bei FB benannt zu werden
*FB hat nichts mit der Blogtour zu tun





Dienstag, 11. Juli 2017

[ Rezension ] Big Rock




Titel:  Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir !
Autor: Lauren Blakely
Verfügbar: als E-Book  und Taschenbuch 
Seitenzahl: 304
Preis: 8,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B01MDLEVJ5
ISBN: 978-3956496968


zum Buch <klick>






Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte....

Meine Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mit nicht schwert, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nicht anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt - doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel ....

Quelle: www.pinterest.de

Dieses Buch war echt mal was anderes. 
Ich bin total begeistert. 

Es ist der Sicht von einem Mann geschrieben. Also aus der Sicht von Spencer. 
Und es ist einfach zum kaputt lachen. Es fing schon beim ersten Satz bzw Prolog an. 
Wie ein Mann über die Frauen denkt und über sein bestes Teil. Einfach köstlich.
Und dann ist da auch noch seine Katze. 

Zum Cover muss ich sagen, ich finde es in Ordnung. Es gefällt mir. Aber das Englische Cover finde ich noch besser. Es passt besser zu Spencer. Aber das deutsche Cover passt auch sehr gut zur Story mit dem Ring. 
Der Schreibstil der Autorin ist einfach klasse.
 Die Seiten flogen nur einfach an mir vorbei. 

Spencer ist ein Player. Er meint er kann jede Frau haben. Und lässt auch keinen Skandal aus. 
Und dann will er seinem Vater helfen und erzählt das er Verlobt ist.
Und das mit seiner besten Freundin Charlotte. Ob das gut geht?
Kann aus Freundschaft Liebe werden? 

Charlotte ist eine klasse Frau. Und sie lässt auch nichts anbrennen. Und bringt Spencer damit um den Verstand. Es lässt sich schwer die Regeln einhalten, die beide aufgestellt haben. 
Und nacheinander brechen sie diese .. 

Es gab viele Momente tolle Momente die einem ans Herz gingen und dann auch noch die wunderbare Reise am Ende des Buches. Es passte super in die Story. Und das Spencer auch noch anders kann. hat mich sehr überrascht. 

Die Erotischen Szenen waren klasse. Kein Bisschen übertrieben oder so. Es ging teilweise ordentlich heiß her, was mich aber nicht gestört hat. 

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen. 

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar,
was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

Englisches Cover 


Sonntag, 9. Juli 2017

Ankündigung Blog-Tour von Josie Charles



Am 14.07. - 20.07.2017 
startet die Blog-Tour von Josie Charles 
zu 
"Love beats faster" 


14.07.2017
Buchvorstellung 

15.07.2017
Fun Facts Italien und Puerto Rico

16.07.2017
MMA-Techniken

17.07.2017
Interview Harley Jones spricht über Alex

18.07.2017
Costa Nostra - Die Mafia

19.07.2017
Autoreninterview 

20.07.2017
Gewinnspielauslosung 
Auf allen Blogs 


Zu jeder Blogtour gehört auch ein Gewinnspiel. 
Das gibt es tolles zu gewinnen. 

Teilnahmebedingungen:
* Teilnahmeschluss ist am 19.Juli 2017 um 23:59 Uhr. Rückwirkendes Lose sammeln an allen Stationen bis zum 19.07. ist möglich (und ausdrücklich erwünscht ) 
* Teilnehmen kann jeder, der über 18 Jahre alt ist und einen Wohnsitz innerhalb Deutschland hat
* Jeder darf nur 1x pro Blog teilnehmen, doppelte Kommentare werden ausgeschlossen
* Für den Versand wird keine Haftung übernommen.
* Der Rechtsweg sowie die Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen
* Alle Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet. Sie werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben
* Ihr erklärt euch damit einverstanden, als Gewinner öffentlich auf allen teilnehmenden Blogs und bei FB benannt zu werden
*FB hat nichts mit der Blogtour zu tun