Dienstag, 26. Dezember 2017

[ Rezension ] Destiny - Euch zu wollen





Titel: Destiny - Euch zu wollen ( Frankfurt in Love 3 ) 
Autor:  Sara Herz 
Verfügbar: als E-Book
Seitenzahl: 204
Preis: 1,99€ (E-Book) und im Kindle Unlimited 
 ASIN ( E-Book ):  B078JX9FQX
Verlag: Hippomonte Publishing 

zum Buch <klick>







Klappentext: 

Weihnachtliche Novelle zu Destiny-Dilogie

Marie und Nathan haben einen Schicksalsschlag nach dem anderen erlebt, am Ende aber zueinander gefunden. Zu Weihnachten hat seine Tochter Emma einen ganz besonderen Wunsch in ihrem Brief an das Christkind geschrieben. Dieser bringt Nathan auf eine Idee, die ihre Familie nur noch enger zusammenwachsen lassen würde.

Die Destiny-Dilogie sollte vor dieser Novelle gelesen werden:
- Band 1 : Destiny - Dich zu wollen
- Band 2 : Destiny - Uns zu wollen


Eine wunderschöne Weihnachtliche Novelle
die einem ans Herz geht. 
Ich brauchte zu dieses Teil am Ende ein Taschentuch. 
Bei mir blieb kein Auge trocken. Mich hat es sehr berührt. 

Zum Inhalt werde ich nichts sagen. Den dieses Novelle muss man gelesen haben, 
wenn man Nathan & Marie noch nicht ganz vergessen möchte. 

Das Cover ist klasse und es passt sehr gut zur Reihe. Das Paar darauf mag ich gerne.
 Sie passen sehr gut zu Marie und Nathan. 
Klappentext und Titel macht neugierig.
Der Schreibstil ist locker und leicht. Und man ist von den ersten paar Zeilen mitten im Buch.

Ich freue mich auf jeden Fall schon mehr von der Autorin zu lesen.
Und ich hoffe das wir vielleicht alte Bekannte wie zb. Liam oder Noah wieder treffen würden.



Samstag, 23. Dezember 2017

[ Rezension ] Riding Home





Titel: Riding Home 
Autor:  Ronja Weisz  
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 252
Preis: 6,99€ (E-Book) und 12,90€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B071LGW1TD 
ISBN: 978-3864437465
Verlag: Sieben Verlag 

zum Buch <klick>





Nach dem Tod ihrer Mutter bricht für Livvy Franklin die Welt zusammen. Über Übergangslösung lässt sie von ihrem Vater nach Silver Springs, dem Hauptsitz des Nevada Charters der Death Raiders, holen. Er verschafft ihr einen Job an der Bar des Casinos, das dem Club gehört. Livvy versucht, sich an die raue Welt des Death Raiders Motorradclubs zu gewöhnen, doch es fällt ihr schwer. Dennoch ist sie fasziniert von einem der Männer im Club. Ronan Walsh. Ronan ist ein ehemaliger irischer Elitesoldat und ein sehr verschlossener Mann. Während die Anziehungskraft zwischen Ihnen von Tag zu Tag stärker wird, kommt für Ronan jedoch eine Affäre mit der wesentlichen jüngeren Livvy, die zudem noch die Tochter eines anderen Mitglieds ist, nicht in Frage. Zu sehr hat er sich entfernt von den liebenden, leidenschaftlichen Mann, der er einst war. Doch ein gestohlener Kuss im Schatten des Clubhauses und die Dinge entwickeln sich anders, als Ronan geplant hat.


Das ist mein erstes Buch der Autorin.
Und ich bin total begeistert von harten Männern auf ihren Bikes. 

Das Cover ist einfach klasse und ich finde es passt perfekt zur Story und den Inhalt des Buches. 
Das Logo der Biker ist auf dem Cover zu sehen. Was mir sehr gut gefällt. 

Der Schreibstil ist locker und leicht. Auch wenn es nicht in der Ich-Form geschrieben ist, 
habe ich schnell in das Buch gefunden. 
Der Spannungsbogen war von der ersten bis zur letzten Seite da. Und es war kaum möglich das Buch beiseite zu legen, den man musste immer wissen wie es mit dem MC weiter geht. 

Die Charaktere sind einfach super ausgewählt. Männer mit einem weichen Herz und ihren Bikes. 
Eine tolle Mischung. 
Zum Inhalt werde ich nichts weiter verraten, den das Buch muss man gelesen haben. 
Ich finde am Anfang zog die Story ein wenig, aber dann wurde es im weiterem Verlauf besser. Aufregend und Spannend. 

Es gibt jetzt viele Autorinnen über Biker und ihre MCs. Und jedes ist was besonders. 
Diese Buch wird nun auch zu meinen Lieblingsbüchern gehören. 

Ein tolles Debüt und ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil der Reihe. 

Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Sternen. 
Vielen Dank an den Sieben-Verlag für das Rezensionsexemplar,
was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

Erscheint am 01.01.2018 




Freitag, 22. Dezember 2017

[ Blogtour ] Aktion Weihnachtszauber


Hallo ihr Lieben!

Heute öffnen wir das 22. Türchen 
im Weihnachtszauber - Kalender. 

Habt ihr auch eine Schwäche für den Duft von Tannenzweigen, den Anblick von glitzerndem Schnee und den Geschmack von Weihnachtsgebäck und wollt ihr dazu noch ganz viel Liebe und Romantik? 
Dann seid ihr hier genau richtig. Den heute ist die Aktion Weihnachtszauber bei mir zu Besuch. 

Was das ist? 
Weihnachtszauber ist eine Gruppe von Autorinnen die es sich zur Mission gemacht haben, eh mit ihren Weihnachtsgeschichten zu verzaubern und in die Vorweihnachtsstimmung zu versetzen. 

Dazu gehören: 
Hannah Sieben, Mila Summer, Alice Vandersee, Birgit Kluger, Karin Lindberg, Nicole König, Jo Berger, Ilka Hauck, Cleo Lavalle, Michelle Schrenk, Freya Miles, Nadine Kapp, Lita Harris und Kay Noa. 

Die Facebookseite findet ihr hier : https://www.facebook.com/Weihnachtszauber2017 

Und die Bücher dürfen natürlich auch nicht fehlen:  https://www.amazon.de/gp/registry/wishlist/L6XNV2WWLVJT/ref=cm_wl_huc_view 

©Jo Berger

*** Deine Weihnachtstradition *** 


Birgit Kluger
Bevor unsere Kinder die Geschenke auspacken dürfen, müssen sie ein ausführliches Weihnachtsessen über sich ergehen lassen und - als Krönung - einige Weihnachtslieder. Dann erst geht´s ans Auspacken. 

Alice Vandersee
Wenn wir den Baum schmücken, werden immer Ella Fitzgeralds Weihnachtssongs gespielt. 

Jo Berger 
An Heiligabend wird morgens der Baum geschmückt, dazu Weihnachtsmusik gehört. Ich bereite das Abendessen vor, alle Lichterketten und Kerzen sind an. Am Nachmittag besuchen meine Eltern mit unserer Tochter die Weihnachtsmesse - aber ich denke, dieses Jahr nicht mehr, denn mit 17 Jahren gibt ein Teenager anderen Dingen den Vorzug. Gegen 18 Uhr fällt die Familie ein, es wird gegessen, danach packen wir die Geschenke aus und dann geht der Abend meinst in einen lustigen Spieleabend über. 

Karin Lindberg 
Baum schmücken, schick machen, gemeinsames Essen um 18 Uhr, die Geschenke gibt erst danach. Wir sind an Weihnachten immer in Österreich mit viel Schnee, sehr viel mehr Bräuche haben wir deswegen auch gar nicht. 

Mila Summers 
Heilig Abend gibt es meist ein Fleischfondue, nachdem das Christkind da war und den lieben Kindern die Geschenke gebracht hat. Ich das toll, wenn man dann schön lange beieinander sitzt. 

Nicole König 
Am 23.12. wird der Baum aufgestellt. Und traditionell gibt es dazu Kartoffelsalat und Würstchen. Mein Mann mag es Heiligabend nicht, deshalb haben wir uns drauf geeinigt. 

Hannah Sieben
Meine Mutter hat damals in der Adventszeit fast jeden Abend mit uns zusammengesessen. Wir haben gemeinsam überall im Wohnzimmer Kerzen angemacht und sie hat uns Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Das war für mich die schönste Zeit des Jahres. 

Michelle Schrenk
Wenn das Christkind da war, klingelt bei uns immer die Glocke. Dann ging es los. 

Lita Harris 
Durch die Straßen gehen, wenn hinter den Fenstern die Weihnachtsbäume leuchten. Da kommt bei mir immer Weihnachtsstimmung auf. 

Freya Miles
Oh es gibt viele. Zum Beispiel das oben bereits erwähnte Baum aufstellen und schmücken am 23.12. 
UND Weihnachten auf hoher See - von Freddy Quinn. Ohne ist für mich nicht Weihnachten 

Nadine Kapp
Eigentlich gibt es keine :) 

Ilka Hauck
Eigentlich nur eine kleine Tradition. Vor der Bescherung werden im Wohnzimmer alle Lichter gelöscht, nur die Kerzen am Baum brennen und evtl. noch ein paar andere Kerzen. Es spielt "Stille Nacht" ganz leise und die Türen zum Flur und der Küche sind verschlossen, wo dann alle warten, außer mir. Ich läute dann das Glöckchen und mache langsam die Schiebetür auf und alle kommen herein. Das haben wir so gemacht, als die Kinder klein waren und machen es noch heute so. Aber irgendwie möchte keiner darauf verzichten.

Kay Noa
Wir fahren, solange ich denken kann, jeden Heiligen Nachmittag in den Stall zu den Pferden und bringen ihre Geschenke. Frisches Obst und Gemüse. Und für mein Mandelross Arte ein paar gebrannte Mandeln, weil er die so liebt.

Cleo Lavalle
Essen! Ja, ich gebe zu! Es ist so etwas Simples, wie leckeres Essen. Ich koche immer ein 4-Gänge Menü, selbst wenn ich alleine bin. Was auch schon mal vorgekommen ist, weil ... na, das ist eine andere Geschichte. 


Morgen geht es hier weiter bei Diabooks78 weiter. 
Schaut einfach mal vorbei. 

Samstag, 16. Dezember 2017

Lesung am 09.12.2017 mit Kera Jung, Don Both, Lola Bianchi und Maria O'Hara


Am letzten Samstag ( 09.12. 2017 ) war es zur weit, es ging zur APP Lesung nach Hamburg. 
Als ich bei Facebook die Verantaltung gesehen habe, war schnell klar, da muss ich hin.
Also wurden schnell meine Mama und Schwester gefragt ob sie mit möchten.
Klar waren sie dabei. So wie immer eigentlich. 
Die Karten wurden dann schnell bestellt. 
Die Lesung war im Elisa Cafe
Ein tolles und nettes kleines Cafe. 

Maria O´Hara , Lola Bianchi , Kera Jung und Don Both 

Als Begrüßung hat jeder eine Weihnachtstüte mit einem Schoki-Weihnachtsmann und Lesezeichen bekommen. Die Idee fand ich super. Mal was ganz anderes. 
Nach einem Herzlichen Willkommen haben wir uns erst mal gestärkt. Es gab Kürbissuppe oder Nudeln mit Pesto. Ich muss sagen sagen die Nudeln waren einfach klasse.
Und der Kuchen war auch einfach super lecker. Da konnte irgendwie keiner widerstehen.

Es wurde natürlich auch vorgelesen und wir haben viel gelacht und geschmunzelt.

Don Both hat uns aus "How to Catch A Chick - Niklas Haber" vorgelesen.
Der Teil erscheint am 15.12.2017.

Lola Bianchi hat aus "Brombeerherzen" gelesen.
Ich kannte die Autorin bis jetzt noch gar nicht.

Von Kera Jung haben wir was aus "Winter: Winter in Boston" gehört.
Aber das hat uns Antje vorgelesen.

Maria O´Hara hat uns aus der "Carat-Reihe" und "Pretty in Red" vorgelesen.

Und nun sind wieder ein paar neue Bücher auf der Wunschliste gelandet.
Aber das Problem kennt ja jeder.

Hier könnt ihr ein wenig in die Lesung rein schauen.
<klick>




Meine Schwester, meine Mama und die liebe Tina 


Mittwoch, 13. Dezember 2017

[ Rezension ] Darf´s ein bisschen Glück sein ?





Titel: Darf´s ein bisschen Glück sein? 
Autor:  Kirsten Proby 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 368
Preis: 7,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch  ) 
 ASIN ( E-Book ):  B06XR1FQMT
ISBN: 978-3956497667
Verlag: mtb 

zum Buch <klick>






Eine Woche Weinverkostung in Kalifornien - hört sich wie der perfekte Urlaub an. Müsste Kat dafür nur nicht ins Flugzeug steigen. Die Weinexpertin hasst es zu fliegen. Wie gut, dass neben ihr der attraktive Mac sitzt. Er lenkt sie ab. Als sie ihn bei der Weinverkostung wiedersieht, funkt es gewaltig. Doch leider ist auch die schönste Woche irgendwann zu Ende. Zurück in Portland versucht Kat, ihren Urlaubsflirt zu vergessen - bis Mac plötzlich vor ihr steht.....



Dieses Mal geht es um Mac und Kat. 

Die erste Begegnung der beiden ist echt was anderes. Sie lernen sich um Flugzeug kennen. 
Und Mac muss Kat zur Seite stehen. Den diese hat totale Flugangst. 
Und dann treffen sich beide wieder und erleben eine Aufregend Zeit zusammen. 
Die nach kurzer Zeit wieder vorbei ist. 

Das Cover ist genau so klasse, wie dir Vorgänger. Und ich finde man sieht das diese Bücher zusammen gehören, aber auch einzeln gelesen werden können. 
Der Schreibstil ist weiter leicht und locker. 
Und man kommt sehr gut in die Story. 

Die Spannung war die ganze Zeit da und man war immer neugierig 
wie es weiter geht mit Mac und Kat. 
Die Story hat auch viel Kitsch, Drama,, Liebe und Leidenschaft. 
Eine perfekte Mischung aus allem. 

Ich bin schon sehr gespannt,
ob es mit dieser Reihe weiter geht. 

Viele Dank an den mtb-Verlag für das Rezensionsexemplar,
was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

Dienstag, 12. Dezember 2017

[ Rezension ] Diamond Men





Titel: Diamond Men 
Autor:  Shana Gray  
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 304
Preis: 8,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch  ) 
 ASIN ( E-Book ):  B06XRKWDR7
ISBN: 978-3956497827
Verlag: mtb 

zum Buch <klick>







Tess´einziger Wunsch? Rache! Diamond Enterprises hat ihren Vater ruiniert und sie will es dem Konzern heimzahlen. Da kommt ihr die Stellenanzeige gerade recht: Als Assistentin des Firmenbosses hätte sie alle Informationen, um den Ruf ihres Vaters wiederzustellen. Eine Woche lang soll sie nun täglich in einer anderen Abteilung ihr Können unter Beweis stellen - unter Anleitung des jeweiligen Chefs. Doch schon das erste Bewerbungsgespräch mit dem faszinierenden Mr.Monday, der sich in einem Helikopter entführt, lenkt sie gefährlich von ihren Plänen ab. Und auch die an anderen charismatischen Männer von Diamond Enterprises sind jeder auf seine Art nahezu unwiderstehlich ....

Quelle: http://leitoracompulsiva.com.br/a-entrevista-shana-gray/


Das ist die Komplett-Ausgabe von "Diamond Men". 
Es gibt diese auch Einzeln:
- Mr.Monday
- Mr.Thueday
- Mr.Wednesday 
- Mr.Thursday 
- Mr. Friday
- Mr. Saturday
- Mr.Sunday 

Sieben Tage und dazu sieben Prüfungen. 
Aber das schlimmste dabei sind die unwiderstehlichen Männer dazu.

Am Anfang war ich leicht skeptisch was die Story betrifft. 
Den sieben verschiedene Männer in einem Buch ist ja eher ungewöhnlich. 
Aber las ich immer mehr Seiten gelesen habe, war ich begeistert. 
Mir haben nicht alle "Tage" der Männer gefallen. Die einen waren sympatisch und die anderen eher nicht. Aber das ist ja völlig normal. 

Das Cover ist sehr heiß, aber auch schlicht. Ich finde den halben nackten Oberkörper mit dem Hemd echt gut. Viel besser als die Englischen Cover. 
Auch der Schreibstil ist locker und leicht. 
Ich finde gut das die einzelnen Bücher jetzt als Sammelband gibt. So kann man alle in einem Rutsch lesen. 

Zum Inhalt werde ich nicht weiter verraten. 
Wer auf verschiedene Männer steht, ist genau hier richtig. 

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sterne. 
Vielen Dank an mtb - Verlag für das Rezensionsexemplar,
was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

Samstag, 9. Dezember 2017

Wondavolle Weihnachtsbox


Die liebe Jane S. Wonda hat in ihrem tollen Shop zur Zeit tolle Boxen zu ihren Büchern. 
Da konnte ich einfach nicht widerstehen und musste mir eine bestellen. 
Ich habe mich für die "Merry Wondavolle Christmas Weihnachtsbox" entschieden. 

In der Box sind auf jeden Fall zwei Taschenbücher und eine Tasse. 
Dazu gibt es passende Goodies. 

Hier geht es zum Shop. 
Dort gibt es nicht nur die Boxen sondern auch viele tolle andere Sachen. 
Schaut einfach mal vorbei. 

Und hier kommen jetzt ein paar Bilder von der Box. 
Hab ihr euch auch so eine tolle Box bestellt? 
Und was war bei Euch so drin? 
Ich fand die Idee einfach klasse und es ist echt mal was anderes. 


Wunderschön Verpackt

Bücher 

Goodies 

Tasse 



Donnerstag, 7. Dezember 2017

[ Rezension ] Winter, Liebe und ein Wiesel





Titel: Winter, Liebe und ein Wiesel 
Autor:  Emma Wagner 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 363
Preis: 0,99€ (E-Book) / Kindle Unlimited
 und 13,90€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B077TZJR84
ISBN: 978-1973417637


zum Buch <klick>






Klappentext:
Juli ist dreiundzwanzig, alleinerziehende Mutter und im Hinblick nicht gerade mit Glück gesegnet. Auch mit ihrer chaotischen Familie hat sie mehr als genug Probleme am Hals. Doch das sind momentan noch ihre geringsten Sorgen, denn das familieneigene Antiquariat läuft mehr als schlecht und es stapeln sich die unbezahlten Rechnungen auf ihrem Tisch.
Julis einzige Hoffnung: eine Beförderung in der Möbelfirma, in der sie arbeitet. Da ist es nicht unbedingt hilfreich dass sie durch einen unglückseligen Zufall ihren Chef ins Krankenhaus bringt.
Zu allem Überfluss droht der Verlust des Hauses, in dem Juli mit ihrer fünfjährigen Tochter, ihrer chaotischen Mutter und der spleenigen Großtante lebt.
Das alles kurz vor Weihnachten.
Und dann rennt ihr auch noch ständig dieser mürrischer Leo über den Weg...

Eine bezaubernde Gesichte über Zufälle, die keine sind, Liebe , die wirklich Liebe ist, und ein Wiesel. das .... tut, was Wiesel eben so tun.

Dieser Roman ist in sich abgeschlossen. Wer Spaß an wiederkehrenden Figuren hat, darf ich auf ein kleines Wiedersehen mit Charakteren aus " Eine Schildkröte macht noch keine Liebe"
sowie "Mit Ski, Charme und Pinguin" freuen.


Erster Satz:
Soll ich oder soll ich nicht? 

Ich freue mich immer auf ein neues Buch von der Autorin. 

Das Cover ist einfach klasse und es steckt sehr viel Liebe im Detail darin. Ich finde es fällt einem gleich ins Auge. Es sieht nach Weihnachten und Liebe aus. Die Farben sind einfach harmonisch miteinander abgestimmt. 
Auch die kleinen Wiesel am Anfang von jedem Kapitel fand ich super. Das lockert das ganze immer ein wenig auf. 
Der Schreibstil ist locker und leicht. Ich mag den Humor der Autorin beim lesen. 
Die Dialoge sind einfach klasse und man muss manchmal schmunzeln. 
Das lenkt dann total vom Alltag ab. 

Die Charaktere sind einfach klasse ausgewählt. Sie sind bis ins kleine Detail beschrieben.
 Was mir sehr gut gefallen hat. 
Sie harmonieren alle sehr gut zusammen. Auch schön das wir alte Bekannte wieder treffen. 
So was mag ich ja immer sehr gerne. 
Juli ist für mich eine klasse Frau. Sie weiß ganz genau was sie will. 

Die Idee mit dem Wiesel ist einfach klasse. Aber mehr werde ich euch dazu nicht verraten, den das
Buch muss man unbedingt gelesen haben. 

Hier gab es auch viele Momente mir den ich einfach nicht gerechnet habe. Sie haben mich total überrascht, was genau richtig ist. 

Ein wunderbare Weihnachtsroman mit Liebe, Leidenschaft und Humor. 
Die Geschichte ist einfach was fürs Herz. 

Dienstag, 5. Dezember 2017

[ Rezension ] Tanz der Sonne entgegen





Titel: Tanz der Sonne entgegen 
Autor:  Mela Wagner 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 394 
Preis: 3,49€ (E-Book) und für Kindle Unlimited
und 9,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B074K9NBQH
ISBN: 978-1503951693
Verlag: Montlake Romance 

zum Buch < klick >
Leseprobe < klick







Klappentext: 
" Du bist nicht hier, um jemanden zu kopieren - schließ einfach die Augen und tanz mit mir! "

Mona ist komplett anders als ihre ehrgeizige Schwester Rebecca, eine dünne Ballerina. Sie ist klein, wildgelockt, ein bisschen verrückt - und etwas mollig. 

Zudem hat sie ein Geheimnis: Mo bloggt, als Ausgleich zu ihrem langweiligen Jurastudium. Sie schreibt über alles, was sie bewegt. Leckeres Essen, die verrücktesten Eissorten und coole Events. Als sie von der angesagten Sundance Party in einem verlassenen Hochhaus erfährt, wie sie darüber berichten. 
Genau dort lernt sie IHN kennen. Liebe auf den ersten Blick? Neal ist groß, äußerst selbstbewusst und zieht Mona mit seinen dunklen Rockstar-Blick sofort in den Bann. Er, der aus tausend Frauen wählen kann, flirtet ausgerechnet frech mit Mo? Eigentlich tanz sie sonst nicht, aber mit ihm wagt sie den Versuch und schwebt fast dem Sonnenaufgang entgegen! Ein tolles, himmelstürmendes Gefühl. 

" Tanz mit mir der Sonne entgegen! " Nichts lieber als das, bis Mo sieht, dass sie nicht die Einzige ist mit der Neal tanzt....


Dieses Buch ist was ganz besonders. 
Es ist mit viel Leidenschaft erzählt bzw geschrieben worden. 
Man merkt richtig beim lesen, das in der Geschichte viel Herz steckt. 

Das Cover ist einfach klasse. Die Farben harmonieren sehr gut zusammen und das Paar darauf passen sehr gut zu den Charakteren aus dem Buch. 
Der Schreibstil ist einfach klasse. Sehr Modern, aber auch leicht und locker. 
Die Orte wurden einfach super beschrieben und ich fühlte mich die ganze Zeit mittendrin dabei. 

Man spürt die ganze Zeit die Emotionen, Gefühle und Gedanken. Ich finde dieses Buch regt zum Nachdenken an. Den vieles kommt einem irgendwie bekannt. Ich weiß nicht genau wie ich das beschreiben soll. Aber man denkt man lesen, irgendwie ist mir das auch schon mal passiert oder genau so habe ich gefühlt. 

Die Geschichte fing mit dem Sonnentanzen an. Was ich so noch nicht kannte. 
Und mich total überrascht hat. 

Mo hat mir sehr gut gefallen. Gerade wahrscheinlich weil sie etwas molliger ist. 
Den sie ist nicht wie jede andere Frau. Sie sieht die Welt eben ein wenig anderes, wie andere Personen. Dazu kommt noch, das sie viel auf ihrem Blog schreibt. Ihre Erlebnisse der Welt einfach teilt. Ich mochte sie von Anfang an total gerne, den Lockenkopf. 
Neal war mir auch von Anfang an gleich total sympatisch. Als er sich das erste mal mit Mo getroffen hat und tanzten. 

Ich könnte noch so viel zum Inhalt schreiben, aber ich möchte Euch nicht spoilern. 
Dieses Buch muss man einfach erlebt und gelesen haben. 

Nach dem Epilog wird es doch sicher eine Fortsetzung geben oder? Hier ist ja noch einiges zu erzählen. Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen. 

Vielen Dank an Netgalley für das Rezensionsexemplar,
was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 



Montag, 4. Dezember 2017

{ Buchvorstellung ] Beautiful Sin von Rose Bloom


Heute stelle ich euch den neuen Roman " Beautiful Sin " von Rose Bloom vor. 
Anbei der Klappentext und ein kleiner Textauschnitt. 





Titel: Beautiful Sin 
Autor:  Rose Bloom  
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 
Preis: 
 ASIN ( E-Book ):  
ISBN: 


zum Buch <klick>







Klappentext:

Brant
Sie ist nicht so unschuldig, wie sie aussieht.
Denn nur sie kann mir gefährlich werden. Auf jede erdenkliche Art.
Und endlich habe ich sie gefunden...

Adrijana
Was will er von mir? Wieso entführt er mich?
Und was meint er mit dem Satz : Ich bin der Schlüssel?

Aber egal was es ist, ich muss ihm so schnell wie möglich entkommen!
Denn seiner Anziehung kann ich mich nicht mehr lange entziehen und ich weiß, sobald ich nachgebe, bin ich verloren.
Für immer.

In Adrijanas Leben ist ihr Nebenjob als Tänzerin im Black Pearl die einzige Aufregung, die sie braucht. Als ihre Eltern auf mysteriöse Weise verschwinden und ihr noch nicht mal die Polizei helfen will, sie zu finden, ist sie ratlos.
Bis Brant eines Abends in dem Chicagoer Striplokal auftaucht und sie zwingt mit ihm zu kommen.
Doch anstatt ihrem Dominaten Entführer zu fürchten, fühlt sie sich weit mehr zu ihm hingezogen, als gut für sie ist.
Bis herauskommt, weshalb er sie festhält, und eine rasante Hetzjagd beginnt, die sie kaum zu Atem lässt.




Wenn ihr nicht warten könnt, 
hier gibt es die ersten 15.Kapitel schon zu lesen. 
<< Blogroman >> 



Sammelt jeden Tag einen tollen Buchstaben. 
Die Buchstaben ergeben dann ein Lösungs-Wort,
das könnt ihr dann hier eintragen. 



 


Sonntag, 3. Dezember 2017

[ Rezension ] Bossman




Titel: Bossman
Autor:  Vi Keeland 
Verfügbar: als E-Book und Broschiert
Seitenzahl: 385
Preis: 9,99€ (E-Book) und 12,00€ ( Broschiert ) 
 ASIN ( E-Book ):  B071Y1K8RQ
ISBN: 978-3442486762
Verlag: Goldmann

zum Buch <klick>







Reese, jung, hübsch, ehrgeizig, durchlebt gerade das schlimmste Date ihres Lebens, als sie ihn zum ersten Mal sieht: Chase Parker. Immer wieder wandert ihr Blick zu dem unglaublichen attraktiven Mann am anderen Ende des Restaurants. Plötzlich steht dieser auf, setzt sich an Reeses Tisch und tut so, als wären sie alte Freunde. Chase Parker rettet nicht nur ihren Abend, sondern bringt sich auch völlig durcheinander. Und als sie einige Wochen später ihren Traumjob anfängt, ist der CEO der Firma kein anderer als der Unbekannte aus dem Restaurant, den sie nicht vergessen konnte.....

Quelle: http://totallybookedblog.com

Ich bin total positiv überrascht über das Buch. 
Mich hat die Geschichte um Chase und Reese einfach total geflasht. 

Das Cover ist klasse. Es ist zwar schlicht. Aber ich mag es gerne. Ich finde es sogar besser als das Englische Cover. Das spricht mich überhaupt nicht an. 
Der Schreibstil der Autorin ist klasse. Wir erleben die Story am meisten aus der Sicht von Reese. 
Nur die Vergangenheit lesen wir aus der Sicht von Chase. 
Am Anfang wusste ich nicht genau, was das mit der Vergangenheit auf sich hat. Aber im laufe des Buches wird einiges klar. Und es kam einige Momente bei den ich schlucken musste. Den diese haben mich total überrascht. 

Die Charaktere sind einfach klasse ausgewählt. Sie harmonieren aber auch sehr gut zusammen. Auch wenn Chase und Reese jeder ihr eigenes Päckchen zu tragen hat. Versuchen sie sich gemeinsam ihrer Vergangenheit zu stellen. Aber Chase hat es nicht so einfach mit seinen Gefühlen klar zu kommen und stößt dabei Reese weg. Und alles droht kaputt zu gehen. 
Ich mochte Sam auch total gerne. 

Die Dialoge waren einfach klasse. Und ich musste die ganze Zeit eigentlich nur über Chase und seinen Humor schmunzeln. Er ist ja ziemlich von sich selber überzeugt. 
Seine Art und Sprüche passen einfach perfekt in die Story. 

Ich freue mich mehr von der Autorin zu lesen. 
Das Buch bekommt die vollen Sterne von mir. 

Vielen Dank an den Goldmann-Verlag für das Rezensionsexemplar. 


Freitag, 1. Dezember 2017

[ Rezension ] Irgendwas mit Liebe



Titel: Irgendwas mit Liebe 
Autor:  Jana Herbst 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 394 
Preis: 1,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Tschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B073VC5PF6
ISBN: 978-3426216446
Verlag: feelings 

zum Buch <klick>








Strafverteidigerin trifft auf Ex-Cop - und aus beruflicher Abneigung wird gefühlsmäßigen Chaos. Ein unterhaltsamer romantischer Roman von Jana Herbst. 

Sie weiß, was sie will... 
Vor Gericht fühlt sich die taffe Strafverteidigerin Luisa Elmas so richtig wohl. Souverän und unnahbar gewinnt sie ihre Fälle. Ihre Welt gerät jedoch ins Wanken als sie vor der Kanzlei überfallen wird. Erschüttert stellt sie fest, dass es einen Bereich in ihrem Leben gibt, den sie nicht kontrollieren kann - ihre Sicherheit. Umgehend besucht sie einen Kurs beim YouTube-Selbstverteidigungsstar IIljas Rick. 

... und er weiß, wie er sie schützen kann. 
Als ehemaliger Polizist kann IIljas genau eine Berufsgruppe nicht ausstehen : Strafverteidiger. Doch sein Beschüterinstinkt ist zu groß, um der starrsinnigen Anwältin nicht zu helfen. Während die beiden versuchen, die Funken zwischen ihnen zu ignorieren, nimmt die Bedrohung für Luisa immer weiter zu...  


Das Cover ist einfach klasse und ich finde es passt sehr gut zur Story. Das Herz mit den Vögeln ist sehr gut miteinander abgestimmt. Aber auch die Farben harmonieren sehr gut zusammen. 
Der Titel und Klappentext macht sehr neugierig. 
Bei den Dialogen musste ich manchmal schmunzeln und grinsen. Es war einfach klasse. 
Aber es lag auch am Schreibstil. Der ist Locker und leicht. 

Zum Inhalt möchte ich gar nicht so viel verraten. Den ich lege jedem das Buchs ans Herz der gerne Bücher mit Romantik und Humor liest. 
Die Orte sind super beschrieben und die Handlung war sehr gut nach vollzuziehen. 
Die Spannung ist von der ersten bis zur letzten Seite vorhanden, das man kaum eine Möglichkeit es bei Seite zu legen. 

Die Charaktere sind super aufgewählt und harmonieren sehr gut zu sein. Auch die Nebencharaktere sind klasse ausgewählt. 
Auch hier haben die Hauptcharaktere haben hier auch ein Päckchen aus der Vergangenheit zu tragen. 
Es passiert hier einiges. Ich hab auch ziemlich lange gebraucht bis ich dahinter kam, wer es auf Luisa abgesehen hatte. 

Vielen Dank an Netgalley und den Verlag für das Rezensionsexemplar,
was aber meine Meinung nicht beeinflusst hat. 

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sterne. 





Sonntag, 26. November 2017

Ankündigung Release-Party zu "Tanz der Sonne entgegen"



Ab 04.12.2017 wollen wir das neue Buch von Mela Wagner " Tanz der Sonne entgegen " feiern. 
In der Veranstaltung bei Facebook <klick>
Wir wollen das neue Buch feiern und tolle Beiträge werden erscheinen. 

Erlebt eine tolle Woche zusammen mit der Autorin, Leserinnen und Blogger. 
Und es gibt tolle Gewinnspiele. 
Also seit dabei. <3 



Titel: Tanz der Sonne entgegen 
Autor: Mela Wagner 
Verfügbar: als E-Book und Kindle Unlimited
und Taschenbuch
Seitenzahl: 384
Preis: 3,49€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch ) 
 ASIN ( E-Book ):  B074K9NBQH
ISBN: 978-1503951693
Verlag: Montblake Romance 

zum Buch <klick>
ab 05.12.2017 


"Du bist nicht hier, um jemanden zu kopieren - schließ einfach die Augen und tanz mit mit!" 

Mona ist komplett anderes als ihre ehrgeizige Schwester Rebecca, eine dünne Ballerina. Sie ist klein, wildgelockt, ein bisschen verrückt - und etwas mollig. 
Zudem hat sie ein Geheimnis: Mo bloggt: als Ausgleich zu ihrem langweiligen Jurastudium. Sie schreibt über alles, was sie bewegt. Leckeres Essen, die verrücktesten Eissorten und coole Events. Als sie von der angesagten Sundance Party in einem verlassenen Hochhaus erfährt, will sie darüber berichten. 
Genau dort lernt sie IHN kennen. Liebe auf den ersten Blick? Neal ist groß, äußerst selbstbewusst und zieht Mona mit seinem dunklen Rockstar-Blick sofort in den Bann. Er, der aus tausend Frauen wählen kann, flirtet ausgerechnet frech mit Mo? Eigentlich tanz sie sonst nicht, aber mit ihm wagt sie den Versuch und schwebt fast dem Sonnenaufgang entgegen! Ein tolles, himmelstürmendes Gefühl! 


Mittwoch, 22. November 2017

[ Blogtour ] Das geheime Tagebuch einer Außenseiterin - Tagebuch -


Heute mache dir Blogtour zu " Das geheime Tagebuch 2.0" bei mir halt 
und ich erzähle euch was um das Thema "Tagebuch" was. 

Die Protagonistin "Nayer" schreibt auch Tagebuch und wir lesen einige Einträge in den Büchern von "Anny Mae ". 

Quelle: www.pixabay.com

Wer in sein Tagebuch von früher liest, muss starke Nerven haben. 
Und kann doch viel über sich lernen.  

~ Das Tagebuch~ 
Das Tagebuch zeichnet sich aus durch seinen privaten und individuellen Charakter. Jedes Tagebuch stellt ein einzigartiges Dokument eines Lebens dar, wobei es Bruchstücke eines Lebens zusammenfügt und kein in sich abgeschlossenes Gesamtwerk darstellt, wie etwa eine Autobiographie. Durch die subjektive Form der Darstellung gleich kein Tagebuch einem anderen, sondern ist steht ein persönlicher Ausdruck des Dasein und folgt dementsprechend die Philosophie und Eigenwilligkeit des Schreibers. Da jedes Tagebuch einmalig ist und seinen eigenen Gesetzmäßigkeiten aufweist, lässt sich die Bezeichnung "Tagebuch" nur bedingt ein eine allgemeingültige Definition fassen. Vielmehr sind es bestimmte Merkmale und Kriterien, die den Begriff "Tagebuch" erfassen und eine Zuordnung erlauben. 



 ~ Merkmale eines Tagebuches  ~ 
Unter den Begriff "Tagebuch" fallen tägliche oder zumindest regelmäßige schriftliche Aufzeichnungen aller Art in chronologische Reihenfolge. Diese Aufzeichnungen, können aus Listen, Notizen, Fragen und unterschiedlichen langen Texten bestehen, entweder per Hand geschrieben oder am Computer. Dabei werden einzelne Tagebucheinträge meistens das spontane Niederschreiben von Eindrücken, Ereignissen, Erinnerungen, Begebenheiten, Beobachtung, Gedanken und Gefühle. 
Erzählt, berichtet oder reflektiert wird überwiegend aus der Ich-Perspektive des Schreibers. Ausschnitte aus dem Alltag gehen in das Tagebuch ebenso ein ein wie diverse Entwürfe, Pläne, Träume, Wünsche, Hoffnungen und Visionen. Die grenzenlose Freiheit, über alles offen schreiben zu können, schlägt sich oft in direkter und unmittelbarer Sprache nieder. 
Tagebücher spiegeln die vielen Facetten des Lebens wider und entsprechend vielfältig und bunt sind die Einträge. 

Quelle: http://www.buecher-wiki.de/index.php/BuecherWiki/Tagebuch


Und hier geht es in den nächsten Tagen weiter. 
Ich wünsche Euch viel Spaß mit den Beiträgen.
Schaut auch mal in der Veranstaltung bei Facebook vorbei.
Da gibt es tolle Blitzgewinnspiele oder Profilbilder mit Eurem Namen.

Schreibt ihr eigentlich auch Tagebuch oder habt ihr Tagebuch geschrieben? 






Dienstag, 21. November 2017

[ Rezension ] Fighting to Be Free





Titel: Fighting to Be Free 
Autor:  Kirsten Moseley 
Verfügbar: als E-Book und Broschiert
Seitenzahl: 464 
Preis: 11,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Broschiert ) 
 ASIN ( E-Book ):  B06XR1FRM6
ISBN: 978-3956497346
Verlag: mtb 

zum Buch <klick>






Seit Jamie Cole die Liebe seines Lebens von sich gestoßen hat, ist er ein anderer Mann geworden. Ohne Hoffnung auf eine bessere Zukunft verstrickt er sich tiefer in die Bandenkriege der New Yorker Unterwelt. Doch plötzlich ist Ellie zurück. Obwohl es Jamie zu zerreißen droht, versucht er sich, von ihr fernzuhalten, um sie zu schützen. Jamie würde alles für sie tun. Aber seine Feinde habe nur darauf gewartet, dass er endlich eine Schwachstelle offenbart.

Quelle: www,goodreads.com

" Man kann sich nicht aussuchen, in wem man sich verliebt" 

Nach dem ich den ersten Teil gelesen habe, würde schnell klar,
das ich auch diese Reihe beenden möchte. 

Das Cover ist nicht so ganz meins. Es schaut genau so aus wie das erste nur mit einer anderen Farbe, dazu noch andere Blumen und der Titel. Aber nichts besonders. 
Ich finde das Englische Cover viel schöner. 

Auch der Klappentext macht auf jeden Fall wieder sehr neugierig und lässt ein wenig erahnen das es Spannend wird. 
Auch der Schreibstil ist weiter leicht und locker.  Das Buch ist hier auch wieder aus der Sicht von Jamie und Ellie geschrieben. 

Das Ende vom ersten Teil war nicht so toll. Und ganz so lange mussten wir nicht auf die Fortsetzung warten. Ein Glück aber auch. 
 
Die Charaktere entwickeln sich in dem zweiten Teil weiter, was mir sehr gut gefällt. 
Und sie harmonieren weiter toll zusammen. Auch wenn nicht immer alles einfach ist. 

Der Spannungsbogen ist weiter einfach klasse und es wird noch sehr Spannend. 
Aufregung & Spannung ist eine gute Kombination für ein perfektes Ende.
Der Anfang hat mich ein wenig traurig gemacht. Aber das empfindet auch jeder anders. 

Ein super Zweiteiler den ich gerne weiter empfehle. 

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.