Samstag, 31. Dezember 2016

Einen guten Rutsch


Ihr lieben,
ich wünsche euch einen Guten Rutsch ins Neue Jahr. 
Ganz viel Glück,Gesundheit und mögen all eure Träume für das neue Jahr in Erfüllung gehen.

Auch vielen Dank für eure Unterstützung, 
egal ob per Mail, Nachricht, Like oder Kommentar. 
Ich freue mich aufs nächste Jahr mit Euch <3

Donnerstag, 29. Dezember 2016

[ Rezension ] Driven - Tiefe Leidenschaft




Titel:   Driven - Tiefe Leidenschaft ( Band 5 ) 
Autor: K.Bromberg 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 480
Preis: 9,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3453420268
ASIN ( E-Book ): B01G1UL9ZC
Verlag: Heyne


Zum Buch <klick>





Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nicht mehr von Beziehungen wissen.
In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?

Quelle: <klick>

Mittwoch, 28. Dezember 2016

[ Rezension ] Nothing Less




Titel:   Nothing less
Autor: Anna Todd 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 336 
Preis: 9,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3453419715
ASIN ( E-Book ): B0196U324U
Verlag: Heyne


Zum Buch <klick>






Landons Leben in New York ist ein ziemliches Abenteuer, und er ist hin und hergerissen zwischen zwei Frauen. Mit einer verbinden ihn eine lange Geschichte und viele besondere Erfahrungen. Die andere zieht ihn magisch an und fasziniert ihn aus eine Art und Weise, die ihn irritiert. Doch für wen soll er sich entscheiden? Ist es seine Geschichte, die zählt, oder sein Instikt?


Quelle: www.annatodd.com

Weiter geht es mit dem letzten Band der Reihe von Anna Todd. 
Und somit ist auch Landon seine Geschichte zu Ende erzählt.

Auch hier zum Cover muss ich sagen, gefällt es mir sehr gut. 
Dieses mal ist es in Gold und an der Seite steht auch wieder die Zahl drauf um welchen Teil es geht. 
Weil man so weiß, in welche Reihenfolge sie gelesen werden muss. 

Der Schreibstil von Anna Todd ist super. 
Und ich bin schon sehr neugierig, was sie als nächstes raus bringt. 

Landon ist ein anständiger Mann geworden und ist immer für seine Freunde da. 
Was mir sehr gut gefällt. 
Er hat auch ein offenes Ohr für Nora. 

In der After Reihe wirkte er auf mich eher wie ein unschuldiger Junge, aber das ist er gar nicht. 
Das wird in seinen Beiden Büchern klar.

Und dann bitter er auch noch Hardin als Berater für Beziehungen um Hilfe. 
Wie das wohl wird, müsst ihr unbedingt lesen. 

Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, 
dieses Buch zu lesen.  

Vielen Dank an den Heyne-Verlag für das Rezi-Exemplar.
Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.



Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten


Ich wünsche Euch und eurer Familie 
ein herzliches Weihnachtsfest, besinnliche und auch fröhliche Tage. 
Soll der Weihnachtshauch euch Glück bringen und 
das neue Jahr sein Zauber offen halten. 

In Liebe 
Iris 
~ Hedwigs Bücherstube ~ 

P.S.: Schaut doch noch auf meiner Facebook-Seite vorbei,
da wurden die 1800x Likes geschafft.
Und es läuft noch ein Weihnachtsgewinnspiel. 
<klick

Dienstag, 20. Dezember 2016

[ Rezension ] The Club - Joy





Titel:   The Club - Joy ( Band 4 ) 
Autor: Lauren Rowe 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 480
Preis: 9,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3492060547
ASIN ( E-Book ): B01FDNJPZO
Verlag: Piper


Zum Buch <klick>





Nachdem Sarah und Jonas den "Club" zu Fall gebracht haben, genießen sie jetzt ihr wohlverdientes Happy End. Sie heiraten, sind glücklich, und Sarah ist schon bald schwanger - mit Zwillingen. Alles  wäre perfekt, wenn Jonas nicht von Ängsten gequält würde. Er befürchtet, dass die Vergangenheit sich doch noch einholen könnte und dass Sarah und den Babys etwas zustoßen könnte. Mit der Zeit sieht er aber ein, dass seine Sorgen ganz normal sind und er sich nicht von ihnen beherrschen lassen darf. Doch dann geschieht das Unfassbare: Die Zwillinge kommen zu früh auf die Welt, und die Geburt verläuft so kompliziert, dass Jonas sich plötzlich mit seinem schlimmsten Albtraum konfrontiert sieht....

Englische-Cover
Quelle: https://static1.squarespace.com

Vielen Dank an den Piper-Verlag für 
das Rezensions-Exemplar. 

Dieses Cover passt auch wunderbar zur Reihe. 
Jeder Teil hat eine andere Blattform und Farbe.
Was mir sehr gut gefällt. 

Eigentlich war ja für mich die Reihe nach dem dritten Band abgeschlossen,
aber ich war neugierig auf den letzen Teil und musste ihn unbedingt lesen.
Sie ist was ganz besonders.

Die Autorin hat die Geschichte sehr gut umgesetzt und spart nicht an ihren Ausdrücken oder Beschreibung der Erlebnisse, was ich nicht besonders schlimm fand.

Die Charakter Sarah und Josh haben eine krasse Veränderung durchlebt. was mich positiv überrascht hat.

Ich freu mich schon sehr auf neues der Autorin.

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen. 

Samstag, 10. Dezember 2016

[ Rezension ] Seduction. Begehre mich







Titel:   Seduction - Begehre mich
Autor: Beth Kery
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 416
Preis: 9,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3734103254
ASIN ( E-Book ): B01LVUAQO9
Verlag: blanvalet


Zum Buch <klick>






Im Leben der ehrgeizigen Ln hat außer ihrer Karriere und ihrem Chef Ian, für den sie verborgene Gefühle hegt, nicht viel anderes Platz. Sie ist überzeugt, nie einen anderen Mann lieben zu können. Bis eines Tages Ians unverschämt attraktiver Halbruder Kam vor ihr steht. Und ihr unmissverständlich klarmacht, das er sie will. Lins Zurückhaltung scheint seinen Ehrgeiz nur noch mehr zu entfachen, und auch ihr fällt es zunehmend schwer, dem charismatischen Raubein Kam zu widerstehen. Lin muss sich entscheiden: Soll sie der Versuchung nachgeben und zum ersten Mal in ihrem Leben alle Vernunft über Bord werfen?

Die Autorin
Quelle: https://www.randomhouse.de

Erst mal vielen Dank an den Verlag für das Rezensions-Exemplar.

Das Cover und Klappentext gefällt mir sehr gut.
Es macht mich neugierig als ich ihn gelesen habe.
Ich hatte schon einige Bücher der Autorin gelesen.

Ich hatte große Schwierigkeiten ins das Buch rein zukommen.
Es lag nicht am Schreibstil, den der war gut.
Es war eher die Geschichte die Erzählt wurde.

Was mich auch total durcheinander gebracht hat, waren die Namen.
Irgendwie habe ich sie immer vertauscht.

Die Charakter an sich waren gut beschrieben.
Auch der Wechsel der Sichten war gut,
so kann man beide Seiten besser Kennenlernen.

Es stellt sich auch die Frage ob nach diesem Buch Schluss ist oder man
noch mehr von den Brüder liest.

Leider gebe ich dem Buch nur 2 von 5 Sternen.
Den mich hat es einfach nicht überzeugt.