Donnerstag, 31. März 2016

[ Rezension ] Rocky Mountain Fire




Rocky Mountain Fire ( Band 6 ) 
von 
Virginia Fox 

E-Book: 5,99€
Seitenzahl: 377 

Dragonbooks-Verlag

>> klick kaufen << 





Die Journalistin Paige wohnt seit kurzem in Independence, einer kleinen Bergstadt in den malerischen Rocky Mountains. Nach einem unglücklichen Start gelingt es ihr, nach und nach das Vertrauen der Bevölkerung zurück zu gewinnen. 
Mit ihrem Engagement für das Tierheim und die Schüler von Independence gewinnt sie neue Freunde und auch ihr unverhoffter Status als Hundebesitzerin hält sie auf Trab. So fällt es ihr leicht, den immer noch misstrauischen und arroganten, aber leider auch sehr attraktiven Feuerwehrchef Ace zu ignorieren. 
Ace, der mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen hat, unterstützt Paiges Plan, sich gegenseitig aus dem Weg zu gehen, voll und ganz. Zumindest manchmal.
Damit ist augenblicklich Schluss, als eine ungewöhnliche Waldbrandserie Paiges journalistischen Spürsinn weckt. Im Versuch, Paige aus der Schlusslinie der Brandstifter zu halten, kreuzen sich ihre Wege immer öfter und bald fliegen die Funken nicht mehr nur im Wald. 




Meine Meinung:
Ich hatte die Möglichkeit das Buch schon vorher zu lesen und zu rezensieren.

Das war mein erstes Buch von Virginia Fox und es hat mir sehr gut gefallen.

Das Cover ist sehr schön und gefällt mir sehr gut. Es passt super zu den andern.
Der Schreibstil von Virginia ist super und leicht zu lesen.

Die Personen sind gut beschrieben. Man kann sich jede einzelne Vorstellen.
Und in den Rocky Mountain bzw Independence möchte man gerne mal Urlaub machen. Eine perfekte kleine Stadt und jeder ist für jeden tag. Was mir sehr gut gefällt.
Einziger Nachtteil die kleinen Gerüchte oder Begegnung machen die Runde sehr schnell.

Paige ist eine tolle Frau. Sie ist mitten im Leben und eine Journalistin. Sie hat ihre Nase überall drin und versucht die Dinge auf ihre Art zu klären. Sie versucht das Rätsel um den Feuerteufel zu klären und landet dabei immer wieder in Schwierigkeiten.

Ach ja und da wäre dann noch Ace. In meiner Fantasie ist er ein heißer Feuerwehrmann. Obwohl ist er ja auch. Er ist immer an der richtigen Stelle und für Paige und die anderen da.

Die Geschichte im ganzen war sehr gut. Man erlebte immer was neues Aufregendes.
Alle Charakter waren super Aufeinander abgestimmt.

Das Buch bekommt 5 von 5 Sterne von mir. 

Dienstag, 29. März 2016

Disney Dienstag #4


Der Frühling kommt herbei! 


Alle kenne Tinkerbelle und ihre feenhafte Freundinnen. Nun wo der Frühling langsam seine Pforten öffnet, ist die Fee Rosetta viel beschäftigt. Hilf ihr doch, indem du (Staub)wolken von deinem Regal entfernst und ein Buch auswählst, dass dich von der Gestaltung, dem Inhalt oder Beidem, an diese Jahreszeit erinnert! 



>> Ilea Sola Sommerkind ist eine Jahreszeitentochter. Sie kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Wenn sie ihre Sommerkraft einsetzt, verwandelt sich ihr sonst brünettes Haar in ein strahlendes Blond. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind, seit die Göttin Gaia ihren Söhnen erlaubt hat, sich unter die Menschen zu mischen, und dennoch ist sie etwas Besonders, denn nur sie stammt vom Sommer ab. Und so ist ihr Heim auch dasjenige, das sich der Sommergott diesmal für seinen Aufenthalt ausgesucht hat. Doch als er dabei schwer verunglückt, muss sie einen weiteren Gott beherbergen: Aviv, den Frühling. Den einzigen Jahreszeitengott, der seit fünfhundert Jahren den Frauen entsagt und die Erde gemieden hat..... << 

Dieses Buch ist einfach wunderschön und erinnert mich total an den Frühling und das der Sommer bald kommt. Die Farben sind so harmonisch zusammen! Einfach ein Traum, 

Gelesen habe ich selber noch nicht. Es liegt aber schon auf der Wunschliste. 




Montag, 28. März 2016

Cover Monday #3


Es wieder Montag und ich mach wieder mit. 
Aber dieses Mal hat sich meine Schwester eine Cover ausgesucht und ihre Meinung dazu sagt.

Es gibt keine Regeln, man stellt einfach ein Cover vor, was er am schönsten findet.
Die Aktion könnt ihr auch weiter verfolgen bei "The emotional life of Books". 



Das Cover ist Rosa. Deswegen gefällt es mir auch sehr gut. 
Nein nicht nur deswegen. 
Es passt sehr gut zusammen, der Farbenverlauf passt sehr Harmonisch zusammen. 
Der Mann wirkt sehr geheimnisvoll. Was mir sehr gut gefällt.
Bei dem Anblick vom Meer, kommt man eindeutig in Urlaubsstimmung. 
Die Schrift kann man sehr gut lesen. 

Danke, das ich ein Cover aussuchen durfte.
- Jasmin - 


Sonntag, 27. März 2016

[ Rezension ] The Best Goodbye - Ganz nah








The Best Goodbye - Ganz Nah
( Rosemary Beach / Band 13 ) 
von Abbi Glines 

Seitenzahl: 272 
Taschenbuch : 8,99€
E-Book: 7,99€
Piper-Verlag

ISBN: 978-3492308106
<< Amazon >>






Wenn du weißt, das sie etwas von dir verbirgt, und sie sie trotzdem willst .. Nach zehn Jahren im Dienste eines Verbrecherbosses ist es für River  "Captain" Kipling endlich an der Zeit, seine schmutzige Vergangenheit - und seine Tarnidentität als erfolgreicher Manager einer Restaurantkette - hinter sich zu lassen.  Das einzige, was noch zwischen ihm und seinem neuen Leben steht, ist das Restaurant, das er gerade in der Küstenstadt Rosemary Beach eröffnet hat. Auch dass er endlich Zeit mit seiner Halbschwester Blaire verbringen kann, lässt Captain seinen Traum von einer eigenen kleinen Strandbar noch etwas hinauszögern. Außerdem lernt er Rose Henderson kenne, die neue Kellnerin im Restaurant.  Alles, was er über die Rothaarige weiß, ist, dass sie hart arbeitet und aus Oklahoma stammt. Aber etwas an ihrem Lachen kommt ihm eigenartig vertraut vor, und auch die Art wie sie ihn ansieht....

Hier das Englische Cover 

Dieses Buch war einfach nur der Hammer. 
Es gehört einer zu mein Lieblingsteilen nach Blaire & Rush aus der Rosemary Beach-Reihe.

Das Cover ist genau so super wie die anderen. Jedes ist was besonders und passt super zu den anderen. Mir gefällt das Deutsche sogar besser. 

Der Schreibstil ist einfach super von Abbi. Ich mag gerne ihre Bücher und finde es schade das es der vorletzte Teil der Reihe ist.  
Was mir auch gefällt, das die Geschichte aus der Sicht von River und Rose im Wechsel geschrieben wurde. So lernt man die Gefühle der beiden besser kennen. 

River ist schon ein heißer Typ und hat eine schlimme Vergangenheit. 
Rose hat auch eine nicht so schöne Vergangenheit. 
Es gibt eine gemeinsame. 
Die Rückblenden im Buch fand ich sehr gut, so lernt man die Vorgeschichte der beiden besser kennen. 

Man kennt River alias Captain schon aus den Büchern davor. Seine Halbschwester ist Blaire.
Er hat ja leider eine Kriminelle Vergangenheit. Diese lernt man in dem Teil besser kennen und erklärt. 

 Rose ist eine starke Frau und Mutter. Sie war die letzten Jahre nur für ihre Tochter da und versuchte den Vater ihrer Tochter zu finden. Es gelingt ihr auch, aber hält erst mal Abstand zu ihm. 

Es war eine perfekte Mischung aus alten & neuen Gefühlen, Spannung, ein wenig Erotik und die Liebe. Man merkt auch hier das der Zusammenhalt der anderen Charakter aus dem Büchern davor super ist. 

Fazit: 
Ein perfekte Vorletzter Teil der Rosemary Beach-Reihe mit starken Gefühlen. 

Das Buch bekommt 5 von 5 Sternen. 
Danke an den Piper-Verlag für das Rezensions - Exemplar 



Samstag, 26. März 2016

[Autoreninterview] Emily Frederiksson


Herzliche Willkommen bei meinem ersten Autoreninterview!!!
Heute ist ja der Indie Book Day und ich konnte "Emily Frederiksson" 
ein paar Fragen zu ihr und ihren Büchern stellen.
Und das Blogger-Team von Mainwunder haben wir ein paar Autoren paar Fragen gestellt.





Stell Dich doch einmal kurz vor, damit Dich meine Leser ein wenig kennenlernen. 

Mein Name ist Emily Frederiksson und ich wohne an der wunderschönen Ostseeküste in Schleswig-Holstein. Bei einer Körpergröße von 174cm verzichte ich lieber darauf, mein Gewicht bekannt zu geben. Na ja, so schlimm ist es nicht, aber auch nicht unbedingt erwähnenswert. Meine Haare sind klassisch norddeutsch hellblond und wer mir in die Augen sieht, kann feststellen, dass die Farbe einem blaugrau am nächsten kommt. Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder und keine Haustiere. Wir wohnen auf dem Land und hier kommen uns die Hasen besuchen, die Enten tummeln sich mit den Fröschen auf der Au und wir hatten sogar schon mehrfach ein Reh im Garten. Wir haben einen großen Haufen mit kleinen abgeschnittenen Ästen und diversem Laub. Darin wohnt allerlei Getier, Igel, Ringelnattern und wer weiß was noch. Also unser kleiner privater Zoo, sozusagen. Ich liebe die Natur und bin oft mit dem Rad unterwegs. Das ist das beste Mittel um den Kopf freizubekommen.





Wie bist Du zum Schreiben gekommen und woher kommen Deine Ideen?


Ganz allmählich. In meinem Kopf gab es schon lange Zeit Ideen, Bilder, Wortwechsel und Szenarien. Im Sommer 2014 habe ich dann einfach angefangen, das Ganze aufzuschreiben und mit wahren Begebenheiten zu mischen. Herausgekommen ist dann das Liebesdrama um Jonas und Sophie. 

Freitag, 25. März 2016

Indie Book Day 2016





Am 26.04.2016 ist es wieder soweit.

Ein besonder Tag, an dem auch mal die kleinen Indie-Autoren ins Licht gerückt werden
 und wir den Tag zusammen feiern möchten. 

Es wird den ganzen Tag bei verschieden Autoren was zu gewinnen geben, jede Stunde was anderes. 
Das ist doch mal eine tolle Sache oder? 
Also haltet Ausschau auf meiner Seite. 


Folgende Autoren sind mit dabei:
Sonja Bethke-Jehle, Virgina Fox, Emma Wagner, Kari Lessir, Emily Frederiksson, Anne Ammalia Herbst, Sophie Hilger, Sabine Bartsch, Haiko Herden, Christina Degenhardt, Carola Wolff, Kerstin Floh, Sara Brandt, Daniela Felbermayr, Ava Jordan, Lya Sanders, Marlen Gardner, Tyra Reeves, Janina Venn-Rosky, Jo Berger, Lana N.May, Mia Leoni, Violet Truelove 


Quelle: http://www.indiebookday.de/ 


Dienstag, 22. März 2016

Disney Dienstag #3

Glänzende Schmuckstücke beschafft sich nicht nur das Biest!

Das Biest holte sich Belle in sein Schloss, sicherlich hast du auch etwas bestimmtes im Auge! Für den Disney Dienstag wir nun ein Buch gesucht, dass sch von seinem Format, seiner Gestaltung, seinen Inhalt etc. von den normalen Büchern abhebt..eben ein echtes Schmuckstück ist! Es können z.B. Bildbände sein, spezielle Schmuckausgaben, Bücher zu Serien, Illustrierte Bilderbücher usw. - Hauptsache kein normaler Roman..Diesmal kann es so sowohl auf dem Wunschzettel stehen, wie auch im eigenen Regal vorhanden sein. 



Bei mir auf der Wunschliste sind die tollen Bücher von Harry Potter im Schuber. 
Leider gibt es den Schuber nicht mehr für wenig Geld zu Kaufen. Was ich sehr Schade finde. 
Und nun ist er teilweise echt überteuert.
Aber wer weiß vielleicht kommt er ja bald wieder . Würde ich mich auf jeden Fall freuen. 



Montag, 21. März 2016

[ Aktion ] Cover Monday #2






Es ist Montag und ich bin wieder bei "Cover Monday" mit dabei. 
Es gibt keine Regeln, man stellt einfach ein Cover vor, was er am schönsten findet. 
Die Aktion wurde von "The emotional life of Books" ins Leben gerufen.


Dieses Mal sind es zwei Cover geworden. 
Ich finde die beiden passen sehr gut zusammen. Eigentlich müsste man sie auch so ins Regal stellen. 
Ein Herz was in zwei Teile geteilt ist. Es passt einfach super zusammen. 
Die beiden Bücher erscheinen sogar am gleichen Tag, was ich mal sehr gut finde. 
Die Bücher sind Broschiert und stehen auch schon bei mir im Regal. 
Bei Hugendubel waren sie schon verfügbar. 
Bei den tollen Cover konnte ich nicht wieder stehen. 

Sonntag, 20. März 2016

[ Rezension ] Mein bester letzter Sommer





Mein bester letzter Sommer 
von Anne Freytag

Seitenzahl: 386
E-Book: 11,99€
Hardcover: 14,99€
Heyne fliegt - Verlag

ISBN: 978-345327021
>> Amazon << 





Tessa hat immer gewartet - auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt da 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt - bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind .... 


Meine Meinung:
Ich weiß gar nicht genau wo ich anfangen soll.
 Das Buch war einfach super. Bis jetzt habe ich von der Autorin nur die "Make it Count"-Reihe gelesen. Und was soll ich sagen, das Buch war einfach der Hammer. 
Der Schreibstil von Anne Freytag ist einfach super. Mir gefällt er sehr gut. 

Das Cover ist toll und sprang mir gleich ins Auge. Es passt so toll zur Geschichte. Wenn man das Hardcover-Buch aufschlägt, hat man vorne die Reiseroute drin und 
am Ende eine Playlist von Tessa & Oskar. Es passt einfach alles toll zusammen, 
was mir sehr gut gefällt. >> Buchvorstellung << 

Mich hat das Buch von den ersten Seiten berührt und ich hatte schon eine leichte Vorahnung wie das Buch enden könnte. 
Tessa und Oskar lernen sich durch ihre Eltern kennen. Sie erleben einen Gemeinsame Zeit zusammen. 
Tessa mochte ich von Anfang an total gerne. Ihre Sprüche waren manchmal lustig aber dann auch sehr gefühlslos. Aber was wohl normal in dieser Situation.  Es war eine gute Mischung auf ihren Gefühlen. Trauer, Angst & Freude. 
Oskar war mir gleich positiv aufgefallen. Ich mochte seine Art. Er war einfach da. 

Die beiden Erleben eine gemeinsame Zeit und eine wundervolle Reise zusammen. Tessa erlebt viele tolle und erste Erlebnisse in ihrem Leben.  

Für mich war das Buch sehr bewegend und traurig zu gleich. Es war voller Emotionen, egal ob Positiv oder Negativ. Und am Ende habe ich auch ein paar Tränchen verdrückt. 

Fazit:
Eine ganz klare Leseempfehlung mit vielen tollen Erlebnissen. 

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen 



Samstag, 19. März 2016

[ Buchvorstellung ] Rocky Mountain Fire / Band 6


Dieses wunderbare Rezi-Exemplar kam heute bei mir an. 

Die Schweizer Autorin veröffentlicht am 31.März die neue Fortsetzung 
von ihrer Rocky Mountain Reihe, Rocky Mountain Fire / Band 6 .
Man kann jeden Teil einzeln lesen ohne den anderen Teil vorher zu kennen. 

Inhalt:
Die Journalistin Paige wohnt seit kurzem in Independence, einer kleinen Bergstadt in den malerischen Rocky Mountains. Nach einem unglücklichen Start gelingt es ihr, nach und nach das Vertrauen der Bevölkerung zurück zu gewinnen. 

Nach ihrem Engagement für das Tierheim und die Schüler von Independence gewinnt sie neue Freunde und auch ihr unverhoffter Status als Hundebesitzerin hält sie auf Trab. So fällt es ihr leiht, den immer noch misstrauischen und arroganten, aber leider auch sehr attraktiven Feuerwehrchef Ace zu ignorieren..

Ace, der mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen hat, unterstützt Paiges Plan, sich gegenseitig aus den Weg zu gehen, voll und ganz Also meistens. Zumindest manchmal. 

Damit ist augenblicklich Schluss, als eine ungewöhnliche Waldbrandserie Paiges journalistischen Spürsinn weckt. Im Versuch, Paige aus der Schusslinie der Brandstifter zu halten, kreuzen sich ihre Wege immer öfters und bald fliegen die Funken nicht mehr nur im Wald. 

Ab 31.Mär.2016
bei Amazon 
als E-Book und Taschenbuch 
<<klick>> 


Mittwoch, 16. März 2016

[ Rezension ] Before us







Before us ( After Reihe - Band 5 ) 
von Anna Todd

Seitenzahl: 400 
E-Book: 9,99€
Taschenbuch: 12,99€
Heyne Verlag

ISBN: 978- 3453419698
<< Amazon >> 


Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben.
 Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war...
Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht son seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt,
 in ein ganz neues Licht rücken. 



Eigentlich hat mir das Buch ganz gut gefallen. Ob es jetzt unbedingt hätte erscheinen müssen, weiß ich nicht genau.
Das Cover ist sehr schön und passt sehr gut zu den anderen. Was ich gut finde. Auch auf dieses Teil, ist außen ganz unten die Zahl um welchen Teil es gerade ist, zu sehen. Eine super Idee. 

Das Buch fängt damit an das man erst Mal von Molly,Steph, Melissa und Nathalia aus der Vergangenheit liest in dem sie Hardin Kennenlernen.

Man erlebt hier wieder einen Typischen Hardin. Er weiß mit seinen Gefühlen nicht umzugehen.
Hardins Gefühle und Erlebnisse sind eine Rasante Achterbahnfahrt.
Man kennt Tessa und Hardin aus den anderen Bücher. Ganz klar, mann muss die anderen vorher gelesen haben.

Es war toll aus seiner Sicht alles zu erleben und wie es zu manchen Ereignissen gekommen ist.
Klar es ist nichts neues, aber eine andere Sicht. Die eben aus Hardin seine.

Ich fand das Ende auch sehr gut, das man die Zeit mit Tessa und seinen Kindern erlebt.
Auch die Sicht von Smith, Landon,Christian und Zed am Ende des Buches war gut. So hat man von jedem was gelesen.

Ich bin schon sehr gespannt was uns bei London erwartet.

Fazit:
Eine tolle Reise in die Vergangenheit und für jeden Hessa-Fan das richtige.


Das Buch bekommt 4 von 5 Sterne von mir.




Dienstag, 15. März 2016

Disney-Dienstag #2


Süße Verführungen....


Schneewittchen konnte bei einem Apfel nicht widerstehen bzw. "Nein" sagen - und uns geht es im Buchladen doch ähnlich. Es gibt diese Bücher, die sind einfach teuer, da muss man schon einmal tiefer in den Geldbeutel greifen... Zeigt uns diesmal somit dein teuerstes Buch in deinem Buchregal - muss auch nicht zwingend "ungelesen" sein... 


Zum Inhalt muss ich glaube ich nichts sagen, 
weil ich glaube viele kennen dieses Buch sehr gut. 
Das teuerste Buch ist bei mir die "Schmuckausgabe" von Harry Potter und der Stein der Weisen. Es ist einfach ein wunderschönes Buch mit tollen Bildern. 

Ein Buch für jeden Harry Potter und Hedwig-Fan. <3 

Schaut doch bei LaFeBook vorbei, sie hat das ganze zum Leben erweckt.

Montag, 14. März 2016

[ Aktion ] Cover Monday #1




Es ist Montag und ich mache das erste Mal bei "Cover Monday" mit. 
Es gibt keine Regeln, man stellt einfach ein Cover vor, was er am schönsten findet. 
Die Aktion wurde von "The emotional life of Books" ins Leben gerufen.




Warum habe ich das Cover genommen? 
Weil mir die Farben einfach toll gefallen. Es passt einfach alles super zusamen. Das Mädchen auf dem Cover ist hübsch und passt gut ins Bild. 
Die Rosen haben eine tolle Blüte was mir sehr gut gefällt. 
Gelesen habe ich dieses Buch noch nicht, den ist ist Fantasy. Ich & Fantasy passen nicht so gut zusammen. 

Sonntag, 13. März 2016

[ Rezension ] Royal Desire






Royal Desire ( Die Royal-Saga Band 2 )
von Geneva Lee 

Seitenzahl: 394
Broschiert: 12,99€
E-Book: 9,99€
Blanvalet 

ISBN: 978-3734102844

<< Amazon >> 





Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in Arbeit, um ihn zu vergessen - vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt.



Samstag, 12. März 2016

[ Buchvorstellung ] Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

"Wann du die große Liebe triffst, kannst du dir nicht aussuchen."

>> Tessa hat immer gewartet - auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss, weil sie dachte, dass es noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt - bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind. >> 




Dieses Tolle Buch ist bei mir eingezogen
. Ich muss sagen , das Cover hat mir so gut gefallen. Es ist einfach der Hammer. Auch die Innenseiten sind einfach liebevoll Gestaltet. Es passt alles sehr gut zusammen. 

Außerdem mag ich die Bücher von "Anne Freytag" gerne lesen. Dieses ist ihr erstes Jugendbuch. 
Ich freue mich, es schon bald zu lesen. 

Dieses Buch ist am 08.März.2016 im "Heyne fliegt-Verlag" erschienen.
Das Hardcover-Buch kostet 14,99€  und hat 368 Seiten 

Donnerstag, 10. März 2016

[ Rezension ] Love & Lies - Alles ist verziehen



Love & Lies - Alles ist verziehen
 ( Die Love&Lies-Reihe Band2 )
von 
Molly McAdams

Seitenzahl: 384

Taschenbuch: 8,99€
E-Book: 7,99€
Heyne Verlag

ISBN: 978-3453419162

<< Amazon >> 




Eigentlich sollte Rachel die Hochzeit mit Kash planen, der Liebe ihres Lebens. Nach ihrem verrückten ersten gemeinsamen Jahr ist sie bereit, ein geordnetes und völlig normales Leben zu führen. Nun ja, eben so normal, wie es geht. Doch die beiden wurden mit etwas konfrontiert, das es sie auseinanderzureißen droht.




Dienstag, 8. März 2016

Disney-Dienstag #1


Gefunden bei LeFaBook und dachte mir das wäre ja mal eine tolle Challenge, aber ich dran teilnehmen kann. 
Jeden Dienstag kommt eine neue Frage Basiert auf Disney. 

Dieses Thema ist diese Woche: 
Rapunzel hat so ein langes Haar von Boden bis zur Spitze! Über deine Wunschliste verlierst du sicherlich auch so langsam den Überblick, doch an manchen Wünschen sollte man festhalten. Also wähle ein Buch aus, dass du dir schon lange wünscht und bisher immernoch nicht erfüllen konntest und lüfte doch auch gerne den Schleier, wieso es noch nicht bei dir. :) 




Klappentext: 
Als Emma den süßen Galen zum ersten Mal sieht, fallen ihr sofort seine violetten Augen auf - denn ihre haben dieselbe Farbe. Und tatsächlich bergen sie ein Geheimnis: Galen ist nämlich ein Syrena. Prinz der Meere, und er spürt eine heftige Anziehung zu diesem Menschenmädchen, das mit den Fischen reden kann! Das kann nur eines bedeuten: Auch in ihren Adern fließt das Blut der Syrena. Doch falls sein Verdacht sich bestätigt, ist Emma eine Erbin Poseidons - und damit für einen anderen bestimmt,.... 





Dieses Buch liegt schon seiten einem Jahr auf meine Wunschliste. Es ist dort mal gelandet wegen dem Cover, weil es mir sehr gut gefällt. Der Klappentext klingt auch super. Aber irgenwie bin ich mit Fantasy auf dem Kriegsfuß. Ich komme damit irgendwie nicht klar. Zwar probiere ich es immer wieder mal. Hoffnung habe ich immer noch. 

Sonntag, 6. März 2016

[ Buchvorstellung ] Es geht weiter mit Royal


Es geht weiter mit Royal,aber diesmal mit Belle. 

Follow your dream ... believe in a kiss ... love forever!

Royal Dream 

Belle Stuarts Leben liegt in Trümmern. Ihr Verlobter hat sie betrogen, ihre Hochzeit ist abgeblasen, und Belle braucht dringend einen Job. Aber wer stellt schon eine Oxford-Absolventin ein, die nichts vorzuweisen hat als die Planung einer Hochzeit, die nie stattfinden wird? Belles letzte Chance ist die Stelle als persönliche Assistentin von Smith Price. Der Londoner Anwalt ist unerhört erfolgreich, unerträglich arrogant und unglaublich sexy – und er verlangt ständige Bereitschaft ... Belle spürt sofort, dass dieser Mann Gefahr bedeutet, dass sie sich von ihm fernhalten sollte, aber ist sie stark genug, um sich seiner dunklen Anziehungskraft zu entziehen?
Erscheint am 18.07.2016


Royal Kiss
Belle will nicht zulassen, das Smiths dunkle Vergangenheit ihre Liebe zerstört, Doch hat er wirklich damit abgeschlossen. Als sie ihn mit einer anderen Frau in einer eindeutigen Situation beobachtet, sie ist zutiefst verletzt. Enttäuscht und gedemütigt bricht Belle jeden Kontakt zu Smith ab und arbeitet wie eine Besessene, um die Sehnsucht nach ihm, nach seinen Küssen, seinen Händen, seiner Leidenschaft zu ersticken. Dennoch gelingt es ihr einfach nicht, diesen gefährlichen, geheimnisvollen Mann mit den dunklen Augen zu vergessen. Aber wie soll sie ihm seinen Verrat jemals verzeihen können? 
Erscheint am 15.08.2016 



Royal Forever
Die Geister seiner dunklen Vergangenheit, überschatten das Leben von Smith und Belle wie ein Albtraum. Um ihnen zu entfliehen, verlassen sie London und suchen Ruhe auf dem Landsitz von Belles Eltern - einen Ort, der schlimme Erinnerungen für Belle birgt. Die Verbindung zwischen den beiden ist so stark wie nie zuvor, dennoch scheint Belle etwas vor Smith zu verbergen. Er tut alles, um sie zu beschützen, doch kann er ihr helfen, ihre eigenen Albträume zu überwinden? 
Erscheint am 17.10.2016

Hier auf der Verlagsseite könnt ihr noch mal nach lesen. <<< Randomhouse >>> 
Ich bin schon sehr gespannt, den bist jetzt mag ich Alexander und Clara. 
Am 14.03.2016 kommt endlich Teil 2 - Royal Desire raus. 

Samstag, 5. März 2016

[ Rezension ] This Time Forever




This Time Forever
von
Kim Henry


Seitenzahl: 270 Seiten

Taschenbuch: noch unbekannt
E-Book: 0,99€
bis zum 10.März.16






Thompson Falls, Montana.
Die ganze Stadt steht Kopf, und Amy unter Schock. Travis Monohan ist wieder da. Der verlorene Sohn ist zurückgekehrt, im Gepäck drei Weltmeistertitel im Bullenreiten und genügend Sex Appeal, dass es für drei von seiner Sorte reichen würde. Vor fünf Jahren hat er ihr Herz gebrochen. Doch so sehr sich Amy dagegen wehrt, sobald Travis wieder von ihr steht, leben alle die Gefühle auf, die sie damals verbanden. Dieses Mal soll es für immer sein, aber dann ruft sein anderes Leben nach Travis und stellt ihn erneut vor eine Entscheidung, die ihre gemeinsame Zukunft schon einmal zerstört hat. Dramatisch, packend, gefühlsvoll - ein abgeschlossener Liebesroman über Schicksalsschläge und eine zweite Chance.



Donnerstag, 3. März 2016

[ Rezension ] Regie führt nur die Liebe



Regie führt nur die Liebe 
von 
Emma Wagner 

Seitenzahl: 443 
Taschenbuch: folgt noch
E-Book: zur Zeit für 0,99€ 

ISBN: folgt noch 

<< Amazon >> 




Laura liebt Bollywood-Filme, glaubt an das Schicksal und wartet auf die große Liebe.
Ihr Leben verläuft eigentlich in geordneten Bahnen, nur der intrigante Kollege Kai macht ihr das Leben schwer. 

Doch dann rettet sie einen Fremden vor dem Ertrinken, und schlagartig ist alles anders. Der Mann, der ihr noch im Rettungsboot die magischen Worte "Nicht Jahrhunderte, nicht Jahrtausende - nichts kann uns trennen!" zuflüstert, ist nämlich kein anderer als der bekannte Schauspieler Logan White. 
Sie und Logan - eine Verbindung, so ewig und schicksalhaft wie aus einem Bollywood-Film, das sie ich Laura sicher. Nur Logans Manager Alex entpuppt sich als Ekelpaket.
Doch damit nicht genug: Ganz nebenbei muss Laura sich auch noch um ihren heimwehkranken Mitbewohner James und um ihre beste Freundin Moni kümmern, die sind in ihrer Wohnung vor den Vermietern versteckt.
Klar, dass sich Lauras Leben schon bald nicht mehr an das Drehbuch hält..

Dienstag, 1. März 2016

[ Lesemonat ] Februar 2016



Meine Lesemonat für den Februar. Diese Mal habe ich es gleich geschafft den zu schreiben. 
Es waren diesen Monat sehr viele Bücher. Aber auch viele Kurzgeschichten dabei. Deswegen sind einige zusammen gekommen. 

  • You make me wanna Love von Cassidy Davis
  • Don´t steal my Heart von Cassidy Davis
  • Ein Job für Mrs.Grey von Emily Bold
  • Paid Love von Cassidy Davis
  • Paid Love 2 von Cassidy Davis
  • Paid Love 3 / Phope von Cassidy Davis
  • Findable von D.L.Andrews
  • Die Prinzessin von New York von Jane Christo
  • Amelia und Gavin von Sara Rivers
  • Zwei für immer von Andy Jones
  • Nothing like it Seems von Casey Stone & Nadine Kapp
  • Die Geheime Sprache der Liebe von Mia Sheridan
  • Faith, Hope & Love von Casey Stone
  • XXXXXXXXXX
  • Daughters of Darkness von Bianca Iosivoni
  • The Affair with a Devil - Lucy Stern
  • Dark Desiree Part 1 von Bärbel Muschiol
  • Edward Casterfield von J.M.Cornerman
  • Stalker von Susan Murphy 
  • Like a Hurricane von Stefanie D.Murphy 
  • Secret Suits von M.L.Busch 

Da kam einiges zusammen. Ich bin immer selber ganz erschrocken, wenn ich das Ende des Monats sehe. Das doch wieder einige Bücher zusammen gekommen sind. 
Habt ihr davon schon was gelesen?