Samstag, 31. Dezember 2016

Einen guten Rutsch


Ihr lieben,
ich wünsche euch einen Guten Rutsch ins Neue Jahr. 
Ganz viel Glück,Gesundheit und mögen all eure Träume für das neue Jahr in Erfüllung gehen.

Auch vielen Dank für eure Unterstützung, 
egal ob per Mail, Nachricht, Like oder Kommentar. 
Ich freue mich aufs nächste Jahr mit Euch <3

Donnerstag, 29. Dezember 2016

[ Rezension ] Driven - Tiefe Leidenschaft




Titel:   Driven - Tiefe Leidenschaft ( Band 5 ) 
Autor: K.Bromberg 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 480
Preis: 9,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3453420268
ASIN ( E-Book ): B01G1UL9ZC
Verlag: Heyne


Zum Buch <klick>





Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nicht mehr von Beziehungen wissen.
In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?

Quelle: <klick>

Mittwoch, 28. Dezember 2016

[ Rezension ] Nothing Less




Titel:   Nothing less
Autor: Anna Todd 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 336 
Preis: 9,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3453419715
ASIN ( E-Book ): B0196U324U
Verlag: Heyne


Zum Buch <klick>






Landons Leben in New York ist ein ziemliches Abenteuer, und er ist hin und hergerissen zwischen zwei Frauen. Mit einer verbinden ihn eine lange Geschichte und viele besondere Erfahrungen. Die andere zieht ihn magisch an und fasziniert ihn aus eine Art und Weise, die ihn irritiert. Doch für wen soll er sich entscheiden? Ist es seine Geschichte, die zählt, oder sein Instikt?


Quelle: www.annatodd.com

Weiter geht es mit dem letzten Band der Reihe von Anna Todd. 
Und somit ist auch Landon seine Geschichte zu Ende erzählt.

Auch hier zum Cover muss ich sagen, gefällt es mir sehr gut. 
Dieses mal ist es in Gold und an der Seite steht auch wieder die Zahl drauf um welchen Teil es geht. 
Weil man so weiß, in welche Reihenfolge sie gelesen werden muss. 

Der Schreibstil von Anna Todd ist super. 
Und ich bin schon sehr neugierig, was sie als nächstes raus bringt. 

Landon ist ein anständiger Mann geworden und ist immer für seine Freunde da. 
Was mir sehr gut gefällt. 
Er hat auch ein offenes Ohr für Nora. 

In der After Reihe wirkte er auf mich eher wie ein unschuldiger Junge, aber das ist er gar nicht. 
Das wird in seinen Beiden Büchern klar.

Und dann bitter er auch noch Hardin als Berater für Beziehungen um Hilfe. 
Wie das wohl wird, müsst ihr unbedingt lesen. 

Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, 
dieses Buch zu lesen.  

Vielen Dank an den Heyne-Verlag für das Rezi-Exemplar.
Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.



Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten


Ich wünsche Euch und eurer Familie 
ein herzliches Weihnachtsfest, besinnliche und auch fröhliche Tage. 
Soll der Weihnachtshauch euch Glück bringen und 
das neue Jahr sein Zauber offen halten. 

In Liebe 
Iris 
~ Hedwigs Bücherstube ~ 

P.S.: Schaut doch noch auf meiner Facebook-Seite vorbei,
da wurden die 1800x Likes geschafft.
Und es läuft noch ein Weihnachtsgewinnspiel. 
<klick

Dienstag, 20. Dezember 2016

[ Rezension ] The Club - Joy





Titel:   The Club - Joy ( Band 4 ) 
Autor: Lauren Rowe 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 480
Preis: 9,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3492060547
ASIN ( E-Book ): B01FDNJPZO
Verlag: Piper


Zum Buch <klick>





Nachdem Sarah und Jonas den "Club" zu Fall gebracht haben, genießen sie jetzt ihr wohlverdientes Happy End. Sie heiraten, sind glücklich, und Sarah ist schon bald schwanger - mit Zwillingen. Alles  wäre perfekt, wenn Jonas nicht von Ängsten gequält würde. Er befürchtet, dass die Vergangenheit sich doch noch einholen könnte und dass Sarah und den Babys etwas zustoßen könnte. Mit der Zeit sieht er aber ein, dass seine Sorgen ganz normal sind und er sich nicht von ihnen beherrschen lassen darf. Doch dann geschieht das Unfassbare: Die Zwillinge kommen zu früh auf die Welt, und die Geburt verläuft so kompliziert, dass Jonas sich plötzlich mit seinem schlimmsten Albtraum konfrontiert sieht....

Englische-Cover
Quelle: https://static1.squarespace.com

Vielen Dank an den Piper-Verlag für 
das Rezensions-Exemplar. 

Dieses Cover passt auch wunderbar zur Reihe. 
Jeder Teil hat eine andere Blattform und Farbe.
Was mir sehr gut gefällt. 

Eigentlich war ja für mich die Reihe nach dem dritten Band abgeschlossen,
aber ich war neugierig auf den letzen Teil und musste ihn unbedingt lesen.
Sie ist was ganz besonders.

Die Autorin hat die Geschichte sehr gut umgesetzt und spart nicht an ihren Ausdrücken oder Beschreibung der Erlebnisse, was ich nicht besonders schlimm fand.

Die Charakter Sarah und Josh haben eine krasse Veränderung durchlebt. was mich positiv überrascht hat.

Ich freu mich schon sehr auf neues der Autorin.

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen. 

Samstag, 10. Dezember 2016

[ Rezension ] Seduction. Begehre mich







Titel:   Seduction - Begehre mich
Autor: Beth Kery
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 416
Preis: 9,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3734103254
ASIN ( E-Book ): B01LVUAQO9
Verlag: blanvalet


Zum Buch <klick>






Im Leben der ehrgeizigen Ln hat außer ihrer Karriere und ihrem Chef Ian, für den sie verborgene Gefühle hegt, nicht viel anderes Platz. Sie ist überzeugt, nie einen anderen Mann lieben zu können. Bis eines Tages Ians unverschämt attraktiver Halbruder Kam vor ihr steht. Und ihr unmissverständlich klarmacht, das er sie will. Lins Zurückhaltung scheint seinen Ehrgeiz nur noch mehr zu entfachen, und auch ihr fällt es zunehmend schwer, dem charismatischen Raubein Kam zu widerstehen. Lin muss sich entscheiden: Soll sie der Versuchung nachgeben und zum ersten Mal in ihrem Leben alle Vernunft über Bord werfen?

Die Autorin
Quelle: https://www.randomhouse.de

Erst mal vielen Dank an den Verlag für das Rezensions-Exemplar.

Das Cover und Klappentext gefällt mir sehr gut.
Es macht mich neugierig als ich ihn gelesen habe.
Ich hatte schon einige Bücher der Autorin gelesen.

Ich hatte große Schwierigkeiten ins das Buch rein zukommen.
Es lag nicht am Schreibstil, den der war gut.
Es war eher die Geschichte die Erzählt wurde.

Was mich auch total durcheinander gebracht hat, waren die Namen.
Irgendwie habe ich sie immer vertauscht.

Die Charakter an sich waren gut beschrieben.
Auch der Wechsel der Sichten war gut,
so kann man beide Seiten besser Kennenlernen.

Es stellt sich auch die Frage ob nach diesem Buch Schluss ist oder man
noch mehr von den Brüder liest.

Leider gebe ich dem Buch nur 2 von 5 Sternen.
Den mich hat es einfach nicht überzeugt.


Sonntag, 27. November 2016

[ Rezension ] Frigid





Titel:   Frigid
Autor: Jennifer L.Armentrout  
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 336 
Preis: 8,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3492309851
ASIN ( E-Book ): B01FDNJJJ6
Verlag: Piper


Zum Buch <klick>





Sydney und Kyler sind so unterschiedlich wie Feuer und Eis. Während Kyler eine Frau nach der anderen abschleppt, geht Sydney lieber mit einem guten Buch ins Bett. Trotzdem sind sie seit Kindertagen beste Freunde. Doch als sie bei einem Skiurlaub von einem Schneesturm überrascht werden und in einer abgelegten Skihütte übernachten müssen, werden alte, stets verdrängte Gefühle neu entfacht. Kann ihre Freundschaft diese Nacht überstehen? Und viel wichtiger : Werden sie die Nacht überstehen? Denn während sich die beiden einander vorsichtig nähern, hat es jemand auf ihr Leben abgesehen....

Quelle: www.pixabay.com

Wow das Cover ist super. Es wirkt sehr romantisch. 
Außerdem passt es gut zur Story, aber nicht zu den beschreibenden Charakteren,
 was nicht so schlimm ist. 

Der Schreibstil der Autorin ist locker und macht süchtig. Denn diese Story ist eine pure Sucht. 
Es war eine spannende und Aufregende Geschichte, man merkte die ganze Zeit das knistern zwischen Kyler und Sydney. 
Zwischendurch wurde es dann auch Spannend und man musste immer wissen was als nächstes passiert oder was noch kommt. 
Dann ist die Geschichte noch aus zwei verschieden Sichten geschrieben was mir immer sehr gut gefällt.
So lernt man immer beide Seiten kennen. 

Kyler und Sydney sind schon seit Kindertagen Freunde. Und dann ändert der Skiurlaub alles und die beiden erleben eine aufregende Zeit vor dem Kamin. 

Am Anfang war Kyler für mich ein Macho. Er wusste wie er jede Frau haben konnte und das lässt er auch Sydney die ganzen Jahre spüren. 
Aber zum Ende des Buches wurde es besser und er kämpft um seine Sydney. 

"Für immer" 

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen. 

Vielen Dank an den Piper-Verlag für das Rezi-Exemplar 





Freitag, 25. November 2016

Meet & Greet am 14.11.2016 mit Sylvia Day



Als ich auf Facebook gelesen habe, das Sylvia Day nach Hamburg kommt, 
war ich ganz aus dem Häuschen. 
Und es war klar, da muss ich ihn. Den diese Chance bekommt man nicht so schnell wieder. 

Also wurden Karten für meine Schwester, meine Mama und mich bei Thalia in Hamburg reserviert. 

Am 14.11.2016 war es dann endlich soweit. 

Sylvia ist so eine tolle und sympatische Frau. 
Es wurde aus dem fünften Band von Crossfire vorgelesen. Und wir konnten ihr Fragen stellen. 
Es war lustig und super locker. 

Später haben wir dann noch was aus ihrer neuen Reihe "The Blacklist" gehört.
Hier geht es um die Jugendliebe von Kane Black und seiner Lily. 
Sie haben sich in jungen Jahren verliebt. Leider klappte das nicht und sie trennten sich. 
Aber Jahre später treffen sie sich durch Zufall wieder. 
Die Anziehung zwischen den beiden ist wieder sehr stark und die beiden versuchen es. Obwohl jeder seine Vergangenheit mit sich zu tragen hat. 
Blacklist spielt in Manhatten/New York. 
Die Leseprobe war super und endet an einen blöden Punkt, was Leseproben ja so Ansicht haben.

Ein genauen Zeitpunkt, wann es erscheint ist noch nicht klar. 
Aber wir dürfen gespannt sein. 

Am Ende durften wir noch Bilder mit Sylvia machen. 
Und die Bücher wurden signiert. 
Was ganz besonders eben. 


Donnerstag, 24. November 2016

[ Rezension ] All the Pretty Lies - Erkenne mich





Titel:  All the Pretty Lies - Erkenne mich ( Band 1 ) 
Autor: M.Leighton
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 352
Preis: 8,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3453419254
ASIN ( E-Book ): B01G1SB94K
Verlag: Heyne


Zum Buch <klick>





Nichts in ihrem Leben hätte Sloane und Hemi darauf vorbereiten könne, was die miteinander entdecken : Besessenheit und Verstörung, Liebe und Besitzergreifen. Doch was die vergeblich suchen werden, ist eine Zukunft. Bisher nimmt es keiner von beiden mit der Wahrheit genau. Und schon bald müssen sie feststellen, dass der Teufel im Detail steckt. Im Detail und in den Lügen. Wie weit werden zwei Menschen für die Liebe gehen?

Quelle: www.pixabay.com
Das Buch ist locker und leicht geschrieben. 
Und man kommt ganz leicht in die Story von "Erkenne mich". 
Ich mag die Bücher der Autorin sehr gerne lesen. 
Und bin schon sehr gespannt wie ihre neue Reihe weiter geht.

Das Cover schaut super aus und passt gut zur Story. 
Die Namen Hemi und Sloane sind mal außergewöhnlich, was mich aber nicht stört. 

Die Story war von Anfang an spannend, gefühlsvoll, ein wenig dramatisch und man spürt es die ganze Zeit knistern zwischen den Hauptcharaktern. 

Ich habe an dem Buch nichts zu bemängeln. 
Es war von Anfang bis Ende Spannend. 

Auch die Geschichte mit dem Tattoo-Studio und der Kunst hat mich voll überzeugt. 
Man konnte sich alles genau vorstellen. 

Vielen Dank an den Heyne-Verlag für das Rezi-Exemplar. 

Das Buch bekommt 5 von 5 Sternen
und eine klare Leseempfelung. 

Ich bin schon neugierig wie es mit den Brüdern von Sloane weiter geht. 

Montag, 14. November 2016

[ Buchvorstellung ] Blogtour "Ein Post-it kommt selten allein" von Vinya Moore





Tag 1 der "EPiksa" - Blogtour und wir starten bei mir auf dem Blog. 
Heute darf ich euch das neue Buch von Vinya Moore vorstellen. 






Titel: Ein Post-it kommt selten allein
Autor: Vinya Moore
Verfügbar: als E-Book 
Seitenzahl: 321 Seiten
Preis: 3,99€ ( E-Book )
ASIN ( E-Book ): B01MSJOR4Q

Zum Buch <klick>







Klappentext: 

Wenn das Leben deine Pläne über den Haufen wirft.. und ein einziges Post-it all deine Ängste in den Hintergrund rücken lässt.

Von unerwarteten Geschehnissen angetrieben, lässt die Anwältin Louise Boston hinter sich und landet auf ihrem Weg in ein neues Leben im verschlafenen Hafenstädtchen Southport. Auf der Suche nach einer neuen Vollzeitbeschäftigung entscheidet sie sich dazu, ein schickes Cafe zu eröffnen.

Vor der großen Neueröffnung kreuzen sich die Wege von Nate Warren und der hübsche Cafe-Besitzerin.
Er hätte alles haben können, aber das Schicksal hatte andere Pläne mit ihm. Ist Louise wirklich die Antwort auf all seine Fragen, kann es so einfach sein?


Eine kleine Leseprobe zum Buch und meine Lieblingsstelle:

»Wollten Sie zu mir?« Der Ton seiner klangvollen Stimme ließ mich aufblicken.
»Wenn Sie Nate Warren sind?«, fragte ich und erhob mich. Die Hündin stupste mich mit der Nase an und ich streichelte ihr über den Kopf, während ich mein Gegenüber aufmerksamer betrachtete.
»Ja, der bin ich. Und Sie sind?«, hakte er nach.
»Entschuldigung. Ich wollte nicht so unhöflich sein. Louise Ross. Ich habe den Laden an der Ecke gemietet und werde dort ein kleines Café eröffnen«, entgegnete ich ruhig. Dieser Mann machte mich nervös. Seine Ausstrahlung … ich konnte sie nicht in Worte fassen. Ich streckte ihm eine Hand entgegen.
»Ah … davon habe ich bereits gehört.« Grinsend sah er mich an und erwiderte meinen Händedruck. Unsere Blicke trafen sich und Gänsehaut überzog meinen Körper. Ich brauchte einen Moment, bis ich mich wieder gefasst hatte.
»Ja, Neuigkeiten verbreiten sich hier schneller, als jedes Lauffeuer.« Etwas zu rasch zog ich mich zurück.
»Was führt Sie zu mir? Wir könnten reingehen, es ist doch recht frisch geworden«, schlug er vor und öffnete die Tür ein Stück, damit ich eintreten konnte.
Als er das Licht einschaltete, erblickte ich eine Werkbank, einige Arbeitsgeräte und einen Tisch. Der Duft von Wald stieg mir in die Nase. Es roch nach den unterschiedlichsten Holzsorten. In Gedanken ging ich durch, was ich als Kind bei den Pfadfindern gelernt hatte, doch nur wenig von dem Wissen war hängen geblieben. Neugierig ging ich weiter in den Raum. Überall lag Schmirgelpapier herum, was mich zum Schmunzeln brachte. Gab es dafür nicht Maschinen? Altmodisch, aber überaus sympathisch. 
»Kann ich Ihnen was zum Trinken anbieten?« Nate war in ein Zimmer verschwunden, aus dem klappernde Geräusche zu mir herüberdrangen.
»Nein, danke!«, rief ich laut, in der Hoffnung, dass er mich bei dem Lärm, den er verursachte, auch hörte. Gespannt lief ich durch die Halle, beäugte Gerätschaften, deren Nutzung ich nicht kannte und blieb vor dem Tisch stehen. Bedächtig fuhr ich mit den Fingern darüber. Sally trottete die ganze Zeit neben mir her.
»Den werde ich die Tage fertigstellen und dann ausliefern«, ertönte seine Stimme dicht hinter mir. Als er an mir vorbeilief und meinen Arm streifte, stellten sich die kleinen Härchen in meinem Nacken auf. Fröstelnd rieb ich mir über den Schal.
»Aber Sie sind bestimmt nicht hier, um sich den Tisch für Mrs. Hardman anzusehen, oder?« Er blieb gegenüber von mir stehen und strich mit der Hand über die Oberfläche des Auftrags.
»Ähm, nein … es geht um mein Café. Ich wollte mich erkundigen, ob es möglich wäre, dass Sie einen speziellen Wunsch für mich anfertigen?« Fragend blickte ich ihn an. Sein Gesichtsausdruck hatte sich verändert, doch er starrte weiterhin auf die Holzfläche vor sich.
Ich räusperte mich. »Ist alles in Ordnung?«, fragte ich vorsichtig.
»Oh ja … natürlich.« Verlegen griff er sich in den Nacken. »Um welche Art Kundenwunsch handelt es sich denn?«
»Ich hätte gerne eine Holzverkleidung, aus breiten Latten, für den Tresen. Vielleicht aus arktischer Eiche oder in Richtung Landhaus Lerche?« Er nickte und tippte sich nachdenklich gegen das Kinn. »Etwas aus ostafrikanischer Wenge könnte ich mir auch vorstellen, aber dann wäre das mit den Zitaten vermutlich hinfällig«, fügte ich rasch hinzu.
Bei meinen letzten Worten wurde Nate hellhörig. »Zitaten?«
»Ich wollte einige meiner Lieblingszitate aus Büchern in das Holz brennen oder gravieren lasse. Je nachdem, welche Möglichkeit besser umsetzbar ist«, erklärte ich in knappen Worten mein Anliegen.



Samstag, 12. November 2016

Ankündigung Blog-Tour von Vinya Moore



Am Montag geht die Blog-Tour los und 
wir starten auf meiner Seite mit der Buchvorstellung. 
Hier mal der Plan: 

Tag 1 : Buchvorstellung bei Hedwigs Bücherstube 
Tag 2 : Charakter "Nate" bei Wurm sucht Buch 
Tag 3 : Charakter "Louise" bei Love our BookBoys
Tag 4 : Charakter "Emma & Mathilda" bei Nina´s heart is,where books are
Tag 5 : Interview bei Bücherfresser  


Ich wünsche euch schon mal eine tolle Woche. 
Schaut doch auch mal bei Vinya Moore vorbei.. 
Das ist die Autorin zu dem tollen Buch. 

Dienstag, 1. November 2016

[Rezesion] Du.Für immer




Titel: Du. Für immer 
Autor: J.Kenner 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch folgt
Seitenzahl: 400
Preis: 0,99€ Einführungspreis später 3,99€ (E-Book)
und 12,90€ (Taschenbuch)
ASIN ( E-Book ): B01M9I9F5C
Verlag: - 


Zum Buch <klick>

Zur Leseprobe  <<klick>>






Wie viel kann wahre Liebe verzeihen?
Die Ehe der Künstlerin Anna dem zurückhaltenden Oliver steckt in der Krise. Seit Jahren bleibt ihr gemeinsamer Kinderwunsch unerfüllt und überdies ist Olivers wohlhabende Familie nach wie vor der Überzeugung, dass Anna nicht die richtige Partie für ihren Erben ist.
Der Tod ihrer ehemaligen Kunstlehrerin und Freundin Carol bringt Anna zurück an den Ort, an dem sie ihre Kindheit verbracht hat. Dort trifft sie auf ihre Jugendliebe Marc.
Marc mit den feurigen braunen Augen. Marc mit der großen Sehnsucht nach Abenteuern.
Marc, mit dem Anna ein dunkles Geheimnis verbindet.
Anna muss sich ihrer Vergangenheit stellen. Hat sie damals die richtige Entscheidung getroffen? Für wen schlägt ihr Herz heute? Und was hat ihre Mutter ihr verschwiegen?
Eine berührende Geschichte von Vertrauen und Verrat, Freundschaft und Feindschaft, zerstörten Hoffnungen und neuen Träumen - und der ganz großen Liebe.

Quelle: www.pixabay.com


Das  Cover sticht einem gleich ins Auge. Es ist sehr bunt und lebhaft.
Mir gefällt es sehr gut.
Es passt perfekt zur Story. Auch das es Emma selber auf dem Cover ist, ist was besonders.

Der Schreibstil von Emma ist toll. Leicht und Locker.
Außerdem ist sehr viel Leidenschaft und Gefühl in ihrer neuen Story.

Mich hat dieses Buch sehr berührt.
Die Geschichte zwischen Anna, Marc und Oliver war bzw ist was ganz besonders.
Die Charakter sind alle super beschrieben und passen sehr gut zusammen.
Anna ist sich in manchen Situationen mal unsicher und sie ist sie nicht immer sicher was sie will.
Ihre Gefühle stehen dabei manchmal im Weg.

Es geht hier um eine Freundschaft die über Jahre hält und natürlich die Liebe.
Alle drei haben eine gemeinsame Vergangenheit.

Durch einen trauriges Erlebnis treffen sie sich alle wieder und alte Gefühle werden wieder wach.
Aber was hat es alles mit der Vergangenheit zu tun?
Was verbindet sie ?
Lest es am besten selber. Den dieser Roman ist voller Gefühl.
Es lädt einem zum nachdenken ein.

Was mir auch sehr gut gefallen hat,
ist der Wechsel zwischen den Kapitel in die Vergangen und Gegenwart.
Ist bestimmt nicht einfach,
so zu schreiben.
Aber Emma hat es wunderbar geschafft.

Sonntag, 30. Oktober 2016

[ Rezension ] Dirty Secrets





Titel:  Dirty Secrets - Band 1 
Autor: J.Kenner 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 384
Preis: 8,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-345359154
ASIN ( E-Book ): B01G1UKRKU
Verlag: Diana


Zum Buch <klick>





Die Erinnerung an Dallas Sykes brennt in mir.

Jeder kennt ihn als den berüchtigten Playboy, für den Frauen und Geld bloße Zahlen sind. Doch für mich er der Mann, nach dem ich mich sehnlichst verzehre. Und den ich nie haben kann. 

Dallas versteht mich so gut wie niemand sonst. Wir tragen in uns dieselben Wunden dasselbe dunkle Kapitel unserer Vergangenheit. Ich wollte ihn vergessen, aber nun, da wir uns wiedersehen, kann ich der Anziehungskraft zwischen uns nicht widerstehen. 

All die Jahre wehrten wir uns gegen unser Verlangen. Doch nun ist es an der Zeit, es endlich zuzulassen. 

Quelle: goodreads.com
Ich weiß nicht so recht wo ich Anfangen soll bei dem Buch. 
Mich hat es leider nicht so überzeugt, wie es mir gewünscht hätte. 
Denn die Closer to you und Wanted-Reihe habe ich verschlungen. 
Denn es ist ein Mix aus Erotik und Krimi.

Erst mal zum Cover, es gefällt mir sehr gut. Es ist eher schlicht gehalten. 
Jeder Teil hat eine andere Farbe, was ich toll finde. 

Der Schreibstil von der Autorin ist locker und leicht. Man ist sehr schnell in der Geschichte drin. 

Zur Story selber fand ich sie gut. 
Es war mal was anderes.
 Die Erotik stand hier nicht im Vordergrund, was mal was anderes ist. 

Die Story zwischen Jane und Dallas ist schon sehr verzwickt. 
Denn eigentlich sind sie ja Geschwister, aber nicht Blutsverwandt. 
Denn beiden wurden sie Adoptiert.
Ich kann die beiden auch verstehen, denn ihre Liebe ist verboten. 

Es macht mich aber neugierig, wie die Geschichte weiter geht. 
Und freue mich auf die nächsten Teile. 

Ich gebe dem Buch 3,5 von 5 Sternen. 
Vielen Dank an den Diana-Verlag für das Rezi-Exemplar. 



Freitag, 14. Oktober 2016

Urlaub




Ihr Lieben,
ich fahre vom 15.10.-22.10.16
mit meiner Familie eine Woche in den Urlaub.
Es geht nach Dänemark.
Aber auf meiner Facebook-Seite schaue ich öfters mal vorbei! 

Habt eine schöne Zeit! 

Donnerstag, 13. Oktober 2016

[ Buchvorstellung ] Princess Reality - Gespieltes Leben


Wow,
schaut das Cover nicht super aus? Ich finde die Farben passen sehr gut zusammen. 
Auch der Titel ist super. Ich bin schon sehr neugierig, auf das Buch. 

Am 24.12.2016 veröffentlicht Noemi Caruso 
ihren ersten Roman. 

Hier geht es zur Facebook-Seite <klick>
Außerdem hat die Autorin einen Blog <klick>


Klappentext: 
Siara genießt eine hervorragende Ausbildug in einem Schweizer Internat für Thronfolger und andere Adelige aus ganz Europa. Auf Befehl ihres Vaters - dem König von Luandia - kehrt sie mitten im Schuljahr in die Heimat zurück. Ihrem idyllischen Land, das sich zwischen Großbritannien und Island findet, droht ein Krieg - auch die Monarchie ist gefährdet. Nun ist Siara, die Thronfolgerin von Luandia, die Einzige, die helfen kann. Um das Volk zu besänftigen, lässt sich ihr Leben von Kameras begleiten - von morgens bis abends, beim Ankleiden, beim Reiten, beim Shoppen, bei den Pflichten als Thronfolgerin und bei der Suche nach der großen Liebe. Doch wie soll ein Man ihr Herz erobern, während die ganze Welt zuschaut und Luandia und ihr Volk in großer Gefahr schweben? 


>> "Du sieht wunderschön aus , mein Herzchen" , 
auch ihre Gesichtszüge wurden ein wenig weicher. <<


Hier geht es zum Buchtrailer.. 
>> klick << 

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Liebster Award


Oh wie cool. 
Mein Blog wurde nominiert. Ich freu mich so. 

Vielen Lieben Dank liebe Tanja vom Mainwunder
Ich bin in ihrem tollen Blogger-Team und die zusammen Arbeit ist einfach immer klasse. 

Was ist der Liebster Award?
Der Award dient dazu, einfach Blogs besser bekannt zu machen.

Alles was man tun muss ist,
 - die 11 Fragen beantworten, die einem gestellt wurden
- die Person verlinken , die dich nominiert hat
- neue Blogs nominieren
- diesen Personen, 11 eigene und neue Fragen stellen

Dann werde ich mal die Fragen beantworten. 
Viel Spaß beim lesen. 

Dienstag, 11. Oktober 2016

[ Rezension ] Driven - verbunden





Titel:  Driven - Verbunden 
Autor: K.Bromberg 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 576
Preis: 8,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-345420250
ASIN ( E-Book ): B01G1S9HRG
Verlag: Heyne


Zum Buch <klick>




Rylee und Colton sind  verheiratet und bedeuten sich alles. Für ihr gemeinsames Baby wollen sie es schaffen, eine richtige Familie zu werden. Colton treibt noch immer um, wie alles begann und wer er einmal sein wird - und Rylee fragt sich, ob sie ihr anscheinend perfektes Leben festhalten kann. Doch sie sind nicht darauf vorbereitet, dass ihre Beziehung noch einmal auf die Probe gestellt wird.

Quelle: www.facebook.de

Yeah, endlich was neues von Colton.
Den Typen muss man einfach lieben.

Also das Cover ist super und passt sich sehr gut den anderen an. Und somit passen sie sehr gut in die Reihe, wie ich finde. Auch mit den Teilen die noch folgen werden, passt es perfekt zusammen.
Der Schreibstil der Autorin ist einfach super. Man war gleich mittendrin dabei, in der Beziehung von Colton und Ryle..

Die beiden erleben von Anfang an,wie es heißt berühmt zu sein.
So ein Leben stelle ich mir schwer vor.

Dann werden beide von ihrer gemeinsamen Vergangenheit eingeholt und alles droht zu zerbrechen.
Schaffen die beiden Stark zu bleiben und alles gemeinsam zu erleben?

Dann die Geburt von ihrem gemeinsamen Kind, war schon Aufregend. Und die Namens suche war schon spannend. Aber ich finde sie haben sich einen perfekten Namen ausgesucht.
Aber den werde ich euch nicht verraten, dafür müsst ihr das Buch lesen.
Colton kämpft mit seinen Gefühlen, ob er ein guter Vater sein kann.

Das Buch bekommt 5 von 5 Sternen.
Vielen Dank an den Heyne-Verlag für das Rezionsexemplar.



Montag, 10. Oktober 2016

[ Rezension ] Crossfire - Vollendung





Titel: Crossfire - Vollendung ( Band 5 )  
Autor: Sylvia Day 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 544 
Preis: 8,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3453545809
ASIN ( E-Book ): B01CI35092
Verlag: Heyne


Zum Buch <klick>





Gideon und Eva sind zurück.

Gideon und Eva - der reiche attraktive Geschäftsmann und seine junge Ehefrau sind verbunden durch ein verzweifeltes Verlangen, einer grenzenlose Liebe und das Versprechen für die Unendlichkeit. Mittlerweile hat Gideon sich ganz auf Eva eingelassen, und es scheint, als könnte sich nichts mehr trennen. Doch ihre Entscheidung für die Liebe war nur der Anfang. Für diese Liebe zu kämpfen wird sie entweder befreien ... oder zerstören...




Lange hab ich auf dieses Buch gewartet und ja was soll ich sagen. 
Ich bin ein wenig unsicher wegen de Rezension. 

Erst mal das Cover ist toll, das ist nicht die Sache. 
Aber ich finde es passt nicht zu den anderen. Das weiß gefällt mir einfach nicht. 

Der Schreibstil von Sylia Day ist super. Man ist gleich in der Geschichte mittendrin dabei. 
Und man lernt Gidon und Eva noch weiter besser kennen. 

Gidon ist nun endgültig Eva verfallen. Und die beiden erleben wieder so einiges.
Bedeutet das, das ende der Ehe? 

Zum Ende des Buches wurde es noch mal spannend und hat einen gefesselt. 
Ich war ein wenig sprachlos, was dort passiert ist. Den damit habe ich nicht gerechnet. 
Aber Gidon war immer an der Seite von Eva. Da fand ich ihn einfach toll.. 

Das Buch war an Sicht nicht schlecht. Ich hatte es in kurzer Zeit gelesen.
Durch den vierten Teil hatte ich mich nur gequält. 
Aber für mich persönlich war nach den ersten drei Teilen der Reihe Schluss.
Das ist meine Meinung dazu. Jeder empfindet es ja anders. 

Ich gebe dem Buch 3,5 von 5 Sternen.
Vielen Dank an den Heyne-Verlag für das Rezensions-Exemplar.



Donnerstag, 6. Oktober 2016

Happy Birthday "Hedwigs Bücherstube"


Guten Morgen !
Heute möchte ich mit euch auf meiner Facebook-Seite mit Euch feiern. 
Und warum?

Genau vor einem Jahr habe ich meine Facebook-Seite gegründet und diesen Blog. 
Und nun sind wir schon über 1600x Leute auf Facebook und über 50x Leute auf dem Blog hier. 
Was ich nie gedacht hätte. 

Es wird viele kleine Gewinnspiele auf der Facebook-Seite geben.
Würde mich freuen wenn ihr vorbei schaut. 

Hier geht es zur Seite.
<<< klick >>> 

Jeder darf mit machen! 
Ich wünsche euch viel Spaß... 


Donnerstag, 29. September 2016

Ein neues Ziel


Ganz heimlich hat meine Facebook-Seite die 1600x Likes geknackt.
Es ist einfach der Hammer.
Als ich vor fast einem Jahr gestartet bin, hätte ich nie gedacht,
das es so viele werden. 

Vielen Dank für eure Kommentare, Likes und Nachrichten.
Jedes ist was besonders. 

Und bald steht der erste Blogger Geburtstag an, was mich sehr freut. 

Sonntag, 25. September 2016

Harry Potter und das verwunschende Kind


Ich mag Harry Potter. Besonders Hedwig. 
Aber mit dem neuen Buch wusste ich nicht so genau,
kaufen ja oder nein. 

Aber es ist ja Harry Potter. Und der ist ja cool. 
Also wurde er doch gekauft und ich freue mich ihn zu lesen. 



Donnerstag, 22. September 2016

[ Rezension ] So geht Liebe




Titel: So geht Liebe 
Autor: Katie Cotugno 
Verfügbar: als E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 576
Preis: 8,99€ (E-Book) und 9,99€ ( Taschenbuch )
ISBN: 978-3453596474
ASIN ( E-Book ): B00IHDQF8S
Verlag: Heyne fliegt


Zum Buch <klick>





Wenn die große Liebe eine zweite Chance verdient!

Mit fünfzehn bringt Reena im Restaurant, wo sie nach der Schule bedient, die Bestellungen durcheinander, sobald Sawyer auftaucht. Sie steht schon immer auf ihn, ist aber viel zu schüchtern, ihm ihre Gefühle zu zeigen. Mit siebzehn kommt sie mit ihm zusammen, irgendwie, es scheint Reena allerdings nicht folgenlos: Sie ist schwanger - und Sawyer verschwindet ohne ein Wort des Abschieds. Mit neunzehn steht sie ihm im Supermarkt plötzlich wieder gegenüber, und er nimmt sie in die Arme, als sei nichts geschehen. Doch Reena ist jetzt eine andere, sie hat ihre kleine Tochter Hannah, die sie über alles liebt. Sie wird nie wieder auf irgendeinen Typen hereinfallen, der sie dann einfach sitzen lässt- Die Geschichte mit Sawyer ist vorbei - oder?

Quelle: www.pixabay.com

Erst mal vielen Dank an den Heyne-Verlag für das Rezi-Exemplar.

Mich hat das Cover von Anfang an total angesprochen. Es ist mal was anderes.
Die Farben und Schrift passt sehr gut zusammen.
Dazu kommt noch das ich das neue Cover viel schöner und ansprechend finde als das Alte.

Der Schreibstil ist locker und leicht. Man kommt sehr einfach in die Geschichte.
Sie ist abwechselnd in der Vergangenheit und Gegenwart geschrieben.
Das Thema fand ich auch sehr gut zu dem Cover und Titel gewählt.
Das eine minderjähriger Schwanger wird, passt sehr gut in diese Zeit.

Reenas Familie ist einfach toll. Ich mag sie alle gerne. Sie sind einfach total zusammen.
Sawyer seine Familie war das ganz krasse Gegenteil.

Ich fand die Geschichte sehr emotional und hat mich mit dem Thema sehr bewegt.
Ich hab Reena's Weg sehr gerne verfolgt und man konnte so an ihrem Leben teil nehmen.
Sawyer versucht es wieder in ihr Leben zu kommen.

Perfekt ist keine Geschichte, genauso wie diese.
Es gab hier auch Ecken und Kanten, genau wie im echten Leben.

Ein toller Liebes bzw Jugendroman, den ich gerne weiter empfehle.

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.

Altes Cover




Samstag, 17. September 2016

Ein wunderbares Treffen steht bald an


Durch Zufall habe ich gesehen, das Sylvia Day nach Hamburg kommt zu einer Lesung. 

Ich hab mit meinen Mädels gesprochen, wer alles Lust hat oder ob überhaupt Interesse besteht.
Und klar sie waren alle wieder dabei .. 
Und somit fahren wir am 14.11.2016 nach Hamburg.
Ich freu mich schon das ich eine signierte Ausgabe von Crossfire haben darf/kann. 



Ist jemand von Euch auf einer Lesung mit dabei? 

Habt ein schönen Wochenende! <3 

Freitag, 16. September 2016

[ Rezension ] Miss you



Titel: Miss you  
Autor: Kate Eberlen 
Verfügbar: als E-Book und Broschiert
Seitenzahl: 576
Preis: 11,99€ (E-Book) und 14,99€ ( Broschiert )
ISBN: 978-3453291836
ASIN ( E-Book ): B01G1WGZCM
Verlag: Diana


Zum Buch <klick>






Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Liebe nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch beide ahnen, dass sie Wege gehen, die nicht glücklich machen. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was sie nicht wissen: Tess und Gus sind perfekt füreinander, und obwohl sie sich längst begegnet sind, haben sie es nicht bemerkt. Wann ist der alles entscheidende Moment für die große Liebe endlich da?


Quelle: dailymail.co.uk

Erst mal zum dem Cover, es ist schlicht und einfach. Ich finde es ist was ganz besonders. 
Es ist nicht überladen, sondern einfach gehalten. 
Gefällt mir sehr gut.

Was mir auch sehr gut gefallen hat, das sind die Kapitel wieder aus der Sicht immer gewechselt haben. So lernt man beide Seiten immer besser kennen. Und die Ich-Perspektive ist super. 

Eine wunderbare Liebesgeschichte mit vielen Gefühlen und Emotionen. 

Tess und Gus treffen sich einen kurzen Augenblick. Und dann ändert sich alles für beide. 
Die beiden Erleben viel zusammen, mache große und kleine Augenblicke. 
Ihre Bindung ist was ganz besonders. 

Ich finde es ist der perfekte Sommer-Roman und lässt einen einen dahin schmelzen.
Ein Roman voller Liebe, Freundschaft , Familie, Verlust und dem Weg in sein Leben zu finden. 

Das Buch hat mich sehr überrascht und ist eine tolle Leseempfelung. 

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.
Vielen Dank an den Diana-Verlag für das Rezi-Exemplar.

"Ihr Debüt - Miss you - ist die Romantik-Sensation des Sommers." ( Freundin ) 






Donnerstag, 15. September 2016

[ Rezension ] Nothing More




Titel: Nothing More 
Autor: Anna Todd 
Verfügbar: als E-Book und Broschiert
Seitenzahl: 320
Preis: 9,99€ (E-Book) und 12,99€ ( Broschiert )
ISBN: 978-3453419704
ASIN ( E-Book ): B0196J2U62
Verlag: Heyne


Zum Buch <klick>





When he falls in love, he loves too hard 

New York ist anders als alles, was Landon bisher kannte. Aber er hat einen netten Job, liebt die Uni und kann seiner Exfreundin Dakota zum Glück aus dem Weg gehen. Sein winziges Apartment in Brooklyn teilt er sich mit seiner besten Freundin Tessa. Sie kennt sich mit Liebeskummer aus.

Als Landon sich plötzlich zwischen zwei schönen Frauen wiederfindet, ist es das totale Chaos. Extrem aufregend. Fast wie eine Sucht. Es wird sich schon irgendwie regeln, aber der Weg dahin ist vermutlich ... . ziemlich crazy.

Quelle: http://www.hypable.com/


Ich mochte die After-Reihe sehr gerne lesen. Man wollte immer wissen,
 wie es weiter geht mit Tess und Hardin. 
Und nun war Landon dran. 

Also war ich auch Neugierig auf Landon seine Geschichte. 
Das Cover ist super und ich finde es ist bis jetzt das tollste von allen.
Was mir auch gefällt sind die Zahlen am Buch. 
So weiß man wie die Reihenfolge der Bücher ist. 

Der Schreibstil von Anna Todd ist einmalig. Sie schafft es immer wieder ,
das man mittendrin in der Geschichte ist.

Landon ist ein klasse Typ. Er ist kein Bad Boy, sondern eher ein weicher Typ.
Was mir gut gefallen hat. 
Er steht zwischen zwei Frauen Dakota und Nora.
Beide sind vom Charakter verschieden. 

Teilweise war es sehr lahm und öde. Es fehlte mir einfach die Spannung.
 Und hatte echt manchmal leichte Schwierigkeiten das Buch weiter zu lesen. 
Aber es hat tiefe Gefühle. Was das ganze besonders macht. 

Auf jeden Fall bin ich gespannt auf den zweiten Teil und auf das Geheimnis was eine Person hat.

Vielen Dank an den Heyne-Verlag für das Rezi-Exemplar.
Ich gebe dem Buch 3,5 von 4 Sternen.  



Mittwoch, 14. September 2016

[ Autorenvorstellung ] Lucia Vaughan




Lucia Vaughan - geboren, aufgewachsen und geheiratet worden. Neben ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, gilt ihre Aufmerksamkeit ihrer Familie, mit der sie im Norden von Deutschland lebt. Den Zweiteiler "Close Up- so nah " und " Close Up - einmal mehr", veröffentlicht die Autorin als Selfpublisherin. Die Romane sind der Auftakt zu weiteren erotischen Geschichten.